Schlagwort-Archive: AG Hanau

AG Hanau verurteilt mit klaren Worten den Versicherungsnehmer der HUK-COBURG mit Urteil vom 3.6.2016 – 33 C 540/15 (13) -.

Hallo sehr geehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, es wird nicht lange gefeiert, da das Schadensmanagement der Versicherer auch keine Rücksicht auf 3000 Beiträge von mir nimmt. Zunächst will ich mich für die freundlichen Worte der Redaktion zu meinem 3000. Beitrag recht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

AG Hanau verurteilt mit lesenswertem Urteil vom 23.1.2015 – 33 C 321/14 (13) – die HUK-COBURG Allg. Vers. AG zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, hier und heute geht es in die Region Frankfurt / Hanau. Wir stellen Euch jetzt zunächst ein Urteil aus Hanau zu den restlichen Sachverständigenkosten gegen die HUK-COBURG vor. Wieder einmal meinte die HUK-COBURG Allgemeine Versicherungs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Hanau verurteilt HUK 24 AG zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten mit Urteil vom 1.10.2014 – 39 C 240/14 (19) -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, hier und heute veröffentlichen wir auch noch ein Urteil aus Hanau zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK 24 AG. Da hat sich der Richter aber sehr viel Mühe gegeben, um der HUK-Coburg mitzuteilen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Erfüllungsgehilfe, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, RDG, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Hanau verurteilt HUK-Coburg Allgem.-Vers. AG zur Erstattung des restlichen Sachverständigenhonorars (Az.: 39 C 235/10 (19) vom 29.06.2012)

Mit Entscheidung vom 29.06.2012 [39 C 235/10 (19)] wurde die HUK-Coburg Allgem.-Vers. AG und deren VN durch das Amtsgericht Hanau zur Erstattung des von der HUK gekürzten Sachverständigenhonorars verurteilt. Die Klageforderung wurde nach Einholung eines Sachverständigengutachtens zur Angemessenheit des Sachverständigenhonorars … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, RDG, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 30 Kommentare

Restliche Sachverständigenkosten – wieder Urteil gegen HUK-Coburg (39 C 2495/07 – 19 vom 20.03.2008)

Diesmal hat das Amtsgericht Hanau mit Urteil vom 20.03.2008 (39 C 2495/07 – 19) die HUK-Coburg verurteilt, 98,14 Euro nebst Zinsen zu zahlen. Die Kosten des Rechtsstreits werden der Beklagten auferlegt. Der Kläger macht gegen die beklagte Haftpflichtversicherung einen restlichenSchadensersatzanspruch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfüllungsgehilfe, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Versicherungsnehmer der HUK Coburg erneut verurteilt

Der Bericht Kunde der HUK Coburg verurteilt ist kein Einzelfall. Am 19.05. verkündete das AG Hanau gegen den alleine verklagten VN der HUK Coburg folgendes Urteil: "Der Beklagte wird verurteilt, an den Kläger 292,90 € nebst Zinsen in Höhe von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bagatellschaden, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Unglaubliches, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare