Schlagwort-Archive: LG Arnsberg

LG Arnsberg ändert das Urteil des AG Menden ab und verurteilt zur Zahlung weiterer, abgetretener Sachverständigenkosten mit Berufungsurteil vom 3.6.2014 – 3 S 58/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, zum Wochenende veröffentlichen wir hier noch ein etwas älteres Angemessenheits-Berufungsurteil aus Arnsberg zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht, das allerdings einige gute Ansätze zeigt. Dann prüft das erkennende Berufungsgericht aber leider wieder die werkvertragliche Angemessenheit der Einzelpositionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, RDG, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

LG Arnsberg urteilt mit teilweise kritisch zu betrachtendem Berufungsurteil vom 21.1.2015 – 3 S 210/14 – zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, heute stellen wir Euch ein Berufungsurteil aus Arnsberg vor. Zunächst geht es noch  ordentlich los. Die Berufungskammer stellt sich – zu Recht, wie wir meinen – auf den Standpunkt, dass die Beklagtenseite in dem Fall, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, RDG, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

LG Arnsberg entscheidet im Berufungsverfahren zur geltend gemachten Umsatzsteuer bei fiktiver Schadensabrechnung mit Ersatzbeschaffung mit Urteil vom 30.3.2010 – 5 S 114/09 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, hier und heute gebe ich Euch ein Berufungsurteil aus Arnsberg zur Erstattung der Mehrwertsteuer nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall bekannt. In erster Instanz hat der Zivilrichter des meines Wissens kleinsten Amtsgerichts in Nordrhein-Westfalens, nämlich des Amtsgerichtes Medebach bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Mehrwertsteuer, Urteile | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

LG Arnsberg verneint bei einem 21 Jahre alten Pkw die Vorhaltekosten und bemißt die Nutzungsausfallentschädigung nach der Sanden-Danner-Tabelle zwei Gruppen niedriger ( Berufungsurt. v. 12.5.2010 -5 S 153/09-).

Hallo Leute, immer wieder entsteht Streit darüber, ob bei älteren Fahrzeugen eine Abstufung um mehrere Gruppen bei der Sanden-Danner-Tabelle vorgenommen werden soll, oder ob der Geschädigte auf Vorhaltekosten verwiesen werden soll. Im Fall des hier entschiedenen Rechtsstreites ging es um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Nutzungsausfall, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LG Arnsberg bestätigt in der Berufung vom Grundsatz her die Verurteilung des Beklagten zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten (I-5 S 146/09 vom 16.06.2010)

Mit Urteil vom 16.06.2010 (I-5 S 146/09) hat das Landgericht Arnsberg in der Berufung die erstinstanzlichen Verurteilung des Beklagten (Halter?/ Fahrer?) zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten durch das AG Meschede vom 26.10.2009 (6 C 251/09) vom Grundsatz her bestätigt. Das Urteil des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, RDG, Rechtsanwaltskosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LG Arnsberg verurteilt HUK-Coburg in der Berufung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten (1-5 S 122/08 vom 26.05.2009)

Mit Urteil vom 26.05.2009 (1-5 S 122/08) hat das Landgericht Arnsberg die HUK-Coburg Allgemeine Versicherung AG zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 299,21 € zzgl. Zinsen sowie vorgerichtlicher RA-Kosten verurteilt. Hier – ausnahmsweise – Tatbestand und Entscheidungsgründe: Die Parteien streiten um die Erstattung restlicher Mietwagenkosten nach einem Verkehrsunfall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Mietwagenkosten, Rechtsanwaltskosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LG Arnsberg verurteilt HDI Versicherung in der Berufung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten (1-5 S 70/08 vom 02.12.2008)

Mit Urteil vom 02.12.2008 (1-5 S 70/08) hat das Landgericht Arnsberg ein Urteil des AG Werl aufgehoben und die HDI Privat Versicherung AG zur Zahlung von 781,64 € zzgl. Zinsen sowie weiterer RA-Kosten verurteilt. Die Klägerin macht Ansprüche aus abgetretenem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HDI-Gerling Versicherung, Mietwagenkosten, Rechtsanwaltskosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LG Ansbach bestätigt im Berufungsverfahren die Anwendung der Schwacke-Liste bei Ermittlung der Höhe der Kosten für Mietfahrzeuge (1 S 639/08 vom 14.10.2008)

Mit einem richterlichen Hinweis hat das Landgericht Ansbach am 14.10.2008 zur Frage der Anwendung der Schwacke-Liste bei der Ermittlung der Mietwagenkosten eindeutig Stellung bezogen. In dem Berufungsverfahren gegen die WGV Schwäbische Allgemeine Versicherung AG erteilte das Gericht der Verwendung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, WGV Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare