Schlagwort-Archive: LG Landshut

AG Erding verurteilt die R+V Versicherung mit Urteil vom 20.1.2016 – 2 C 2192/15 – zur Zahlung der gesamten berechneten Mietwagenkosten – Die dagegen gerichtete Berufung nahm die R+V Versicherung nach Hinweis des LG Landshut vom 18.4.2016 – 13 S 344/16 – zurück.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, von Geestland (in Niedersachsen) geht es wieder zurück nach Erding (in Bayern), wie bereits angekündigt. Nachfolgend stellen wir Euch ein weiteres Urteil des AG Erding zu den Mietwagenkosten gegen die R+V Versicherung nebst Hinweis des LG Landshut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, R+V Versicherung, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hinweisbeschluss des LG Landshut im Berufungsverfahren der R+V Versicherung gegen das Urteil des AG Freising (14 S 2859/12 vom 25.04.2013)

Bereits am 22.05.2013 wurde hier im Blog das Urteil des AG Freising veröffentlicht, mit dem die R+V Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten verurteilt wurde. In dem sich anschließenden Berufungsverfahren hat das LG Landshut der Berufungsführerin unmissverständlich die Sach- und Rechtslage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, R+V Versicherung, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

LG Landshut verurteilt HUK Coburg im Berufungsverfahren zur Erstattung des restlichen Sachverständigenhonorars (Az.: 12 S 975/11 vom 06.07.2011)

Mit Entscheidung vom 06.07.2011 wurde die HUK-Allgemeine Versicherung AG durch die 12. Zivilkammer des Landgerichts Landshut im Berufungsverfahren zur Erstattung des restlichen Sachverständigenhonorars verurteilt. Vorgeschichte: Der Sachverständige hatte durch die HUK nicht bezahlte Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht beim Amtsgericht Landshut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, RDG, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 26 Kommentare

LG Landshut ändert auf die Berufung der HDI Versicherung erstinstanzliches Urteil ab

Auf die Berufung der HDI Privat Versicherungs AG hat das LG Landshut mit Urteil vom (Achtung!) 13.06.2007 (12 S 331/07) das erstinstanzliche Urteil des AG Freising vom 09.01.2007 (74 C 638/06) abgeändert und diese zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HDI-Gerling Versicherung, Mietwagenkosten, Rechtsanwaltskosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

LG Landshut weist die Berufung der KRAVAG gegen das Urteil des AG Eggenfelden, mit dem diese zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten verurteilt wurde, zurück (13 S 1261/08)

Mit dem Gesch.-Zeichen 13 S 1261/08 hat das LG Landshut die Berufung der KRAVAG Logistic Versicherung AG gegen das Urteil des AG Eggenfelden vom 23.04.2008, mit dem diese zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten verurteilt wurde, zurückgewiesen. Auch dieses Gericht hat sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, KRAVAG Versicherung, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LG Landshut in der Berufungsinstanz zur Höhe der Mietwagenkosten

Unter der Gesch.-Nr.: 13 S 1230/08 hat das LG Landshut die Berufung der AXA Versicherungs AG teilweise zurückgewiesen. Diese war erstinstanzlich vom AG Eggenfelden zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten verurteilt worden. Danach wurde die AXA verurteilt, weitere 386,55 € zzgl. Zinsen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Axa Versicherung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar