Schlagwort-Archive: AG Chemnitz

AG Chemnitz – AZ 17 C 1669/16 vom 17.03.2017 – Richter bescheinigt dem Versicherer eines Unfallverursachers die Verletzung der Schadensminderungspflicht

Ehrlich gesagt, ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben, ein rechtlich korrektes Urteil hinsichtlich der Obliegenheit der Schadenminderungspflicht des Schädigers bzw. dessen Haftpflichtversicherers bei CH einstellen zu können. Doch bekanntlich stirbt die Hoffnung zuletzt! Die Schadenminderungspflicht des Schädigers gegenüber dem Geschädigten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfreuliches, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , | 6 Kommentare

AG Chemnitz verurteilt HUK-COBURG Allg. Vers. AG zur Zahlung restlicher, vorgerichtlich gekürzter Sachverständigenkosten mit Urteil vom 7.1.2016 – 13 C 2187/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, an diesem verregneten Sonnabend veröffentlichen wir für Euch hier ein positives Urteil aus Chemnitz zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK-COBURG. In diesem Fall war es die HUK-COBURG Allgemeine Versicherungs AG, die eigenmächtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

AG Chemnitz verurteilt mit lesenswertem Urteil vom 30.7.2015 – 15 C 928/15 – die VHV Versicherung zur Zahlung der vorgerichtlich gekürzten Sachverständigenkosten nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, vom Bundesgerichtshof mit seinem Schadensersatzurteil zur Indizwirkung einer bezahlten Rechnung – ohne Indizwirkung bei Preisen aufgrund von Sondervereinbarungen – geht es weiter nach Chemnitz. Nachstehend geben wir Euch heute noch ein Urteil des AG Chemnitz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Chemnitz verurteilt mit hervorragendem Urteil vom 30.6.2015 – 21 C 342/15 – die HUK 24 AG zur Zahlung restlicher, erfüllungshalber abgetretener Sachverständigenkosten.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, von Leipzig geht es weiter nach Chemnitz. Nachfolgend geben wir Euch hier ein positives Urteil des Amtsgerichts Chemnitz zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK24 AG bekannt. Der erkennende Amtsrichter hat den Rechtsstreit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

AG Chemnitz spricht gegenüber der HUK-COBURG Klartext und verurteilt diese zur Zahlung der vorgerichtlich rechtswidrig gekürzten Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 1.6.2015 – 16 C 970/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, von Hamburg geht es weiter nach Chemnitz. An dieser Stelle veröffentlichen wir für Euch ein interessantes Urteil des AG Chemnitz zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK-COBURG.  Wieder war es die HUK-COBURG Allgemeine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

AG Chemnitz verurteilt beklagte Kfz-Haftpflichtversicherung zur Nachzahlung der vorgerichtlich gekürzten Schadensposition Unternehmergewinn mit Urteil vom 21.3.2014 – 15 C 3153/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachfolgend geben wir Euch hier ein Urteil des AG Chemnitz zum Abzug des „Unternehmergewinns“ bekannt. Es gibt Dinge, die glaubt man nicht. Der Erfindungsreichtum der Versicherer ist offenbar unerschöpflich. Es werden immer neue Argumente angeführt, um Teile … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Urteile | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Chemnitz zur Aktivlegitimation gegen HUK-Coburg Allgem. Vers. AG und verurteilt diese zur Zahlung der außergerichtlich rechtwidrig gekürzten Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 5.4.2012 -21 C 3298/11-.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachfolgelnd gebe ich Euch noch ein Restsachverständigenkosten-Urteil aus Chemnitz bekannt.  Wieder einmal hatte die HUK-Coburg vorgerichtlich aufgrund der vorgelegten Abtretungsvereinbarung direkt an den Sachverständigen gezahlt. Wenn dann der Sachverständige aufgrund der Abtretungsvereinbarung sich erdreistet, sein rechtswidrig gekürztes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wieder kurzes, knappes und richtiges Urteil des AG Chemnitz gegen die HUK-Coburg Haftpflichtunterstützungskasse ( Urteil vom 5.4.2012 – 21 C 3297/11 – ).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, zum verlängerten Wochenende mit Brückentag am Montag gebe ich Euch noch ein kurzes, knappes und richtiges Urteil des Amtsrichters aus Chemnitz bekannt. Der Amtsrichter der 21. Zivilabteilung des AG Chemnitz hat das Schadensersatzrecht verinnerlicht. Das hat schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Amtsrichter des AG Chemnitz verurteilt mit erfreulich klaren Worten die HUK 24 AG zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 5.4.2012 -21 C 3259/11-.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, hier noch ein Sachverständigenkostenurteil aus Chemnitz. Kurz und prägnant.Und wer war wieder die Versicherung, die die Sachverständigenkosten rechtswidrig kürzte? – Natürlich eine der Versicherungen aus der HUK-Coburg-Gruppe. in diesem Fall war es die HUK 24 AG.  Merkwürdig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

AG Chemnitz verurteilt HUK-Coburg Versicherung zur Erstattung des restlichen Sachverständigenhonorars in 3 Fällen

Mit Entscheidung vom 19.05.2010 (13 C 25/10) wurde die HUK-Coburg-Allgemeine Versicherung AG durch das Amtsgericht Chemnitz zur Erstattung weiterer Sachverständigenkosten verurteilt. Der Sachverständige klagte aus abgetretenem Recht gekürztes bzw. nicht bezahltes SV-Honorar aus insgesamt 3 Fällen ein. Dies hat zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfreuliches, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

AG Chemnitz verurteilt HUK Coburg zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten

Die Beklagte – HUK Coburg Allgemeine Vers. AG – wird mit Urteil vom 08.02.2008 (15 C 2620/07) durch das AG Chemnitz verurteilt, weitere Sachverständigenkosten in Höhe von EUR 101,75 nebst Zinsen an den klagenden Sachverständigen zu bezahlen. Die Beklagte trägt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kurzer Prozess

Wie einfach der Streit um das Gutachterhonorar nach den jüngsten Urteilen des BGH zu entscheiden ist hat das AG Chemnitz mit Urteil vom 28.02.07 anschaulich dargelegt. Geklagt hatte die Kuron GmbH, ein SV-Büro aus Zwickau, gegen die HUK Coburg Allg. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | 69 Kommentare