Schlagwort-Archive: AG Frankenthal

AG Frankenthal (Pfalz) entscheidet zur Haftungsquote bei einem Unfall bei sogenannter halber Vorfahrt und zur Verweisung auf von Versicherung angegebener Werkstätten bei fiktiver Abrechnung mit Urteil vom 7.7.2016 – 3a C 170/15 -.

Hallo Willi, von Bremen geht es zum Wochenbeginn in die Pfalz. Nachfolgend stellen wir Euch hier ein Urteil des Amtsgerichts Frankenthal in der Pfalz zur Haftungsquote bei sogenannter „halber Vorfahrt“ und zur fiktiven Abrechnung mit Lohnkosten der markengebundenen Fachwerkstatt vor. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Frankenthal (Pfalz) verurteilt mit umfangreicher Begründung die HUK 24 AG zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten (AG Frankenthal Urteil vom 27.5.2016 – 3a C 120/16 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, hier und heute veröffentlichen wir für Euch noch ein umfangreiches Urteil aus Frankenthal in der Pfalz mit 13 Seiten Urteilsbegründung zu den restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK 24 AG. Der erkennende Amtsrichter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Frankenthal verneint die Anwendbarkeit des JVEG auf Privatgutachter mit ausführlicher und lesenswerter Begründung mit Urteil vom 14.6.2016 – 3a C 79/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, zum Reformationstag geht es von Halle nach Frakenthal in der Pfalz. Wir stellen Euch  hier und heute ein umfangreiches Urteil des Amtsgerichts Frankenthal zu den restlichen, vorgerichtlich nicht regulierten  Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht vor. Zu Recht hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

AG Frankenthal veurteilt mit kurzem und knappem Urteil vom 10.6.2015 – 3b C 46/15 – die Bruderhilfe Sachversicherung AG zur Zahlung restlicher, vorgerichtlich gekürzter Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, von Halle in Sachsen-Anhalt geht es weiter nach Frankenthal in Rheinland-Pfalz. Hier stellen wir Euch ein positives Urteil aus Frankenthal zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die Bruderhilfe Sachversicherung AG vor. Kurz und knapp … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Bruderhilfe, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

AG Frankenthal verurteilt HDI Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit Urteil vom 09.02.2009 (3b C 405/08) hat das AG Frankenthal die HDI Direkt Versicherung AG zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 1.493,67 € zzgl. Zinsen sowie vorgerichtliche Anwaltskosten verurteilt. Das Gericht zieht die Schwacke-Liste als Entscheidungsgrundlage heran, die Fraunhofer Tabelle wird abgelehnt. Aus den Entscheidungsgründen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HDI-Gerling Versicherung, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar