Schlagwort-Archive: LG Bochum

Berufungskammer des LG Bochum entscheidet mit mehr als kritisch zu betrachtender Begründung zu den (restlichen) Sachverständigenkosten (LG Bochum Urteil vom 31.5.2016 – 1-9 S 18/16 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, ein Kommentator hatte in seinem -umfangreichen- Kommentar das Berufungsurteil des LG Bochum vom 31.5.2016 – 1-9 S 18/16 – dargestellt. Anstatt das Urteil im Kommentar zu veröffentlichen, haben wir uns entschlossen, das Berufungsurteil des LG … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | 22 Kommentare

LG Bochum weist mit hervorragend begründetem Urteil vom 19.4.2013 – I-5 S 135/12 – die Berufung der HUK-Coburg Allg. Vers. AG gegen das Urteil des AG Herne-Wanne zurück.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, wir bleiben in Nordrhein-Westfalen und geben Euch ein erfreulich klares und hervorragend begründetes Berufungsurteil des Landgerichts Bochum bekannt. Dieses eignet sich bestens als Pfingstlektüre. Vielleicht überkommt die HUK-Coburg jetzt auch der heilige Geist mit der Erkenntnis der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

Historisches: Das Berufungsurteil des LG Bochum 9 S 60/97 vom 08.07.1997.

Hallo Captain-HUK-Leser, nachdem jetzt vor kurzem ein Kommentator auf das Urteil des LG Bochum vom 8.7.1997 – 9 S 60/97 – hingewiesen hatte, hat die Redaktion wieder keine Mühen und Zeiten gescheut, das erwähnte Urteil aus dem Archiv zu holen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Nachbesichtigung, NfA, Provinzial Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

LG Bochum verurteilt beteiligte Versicherung in der Berufung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten (5 S 271/04 vom 06.06.2008)

Mit Urteil vom 06.06.2008 (5 S 271/04) hat das LG Bochum auf die klägerseits eingelegte Berufung  gegen ein Urteil des AG Herne-Wanne die beteiligte Versicherung zur Freistellung von weiteren Mietwagenkosten in Höhe von 695,36 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Verfahren kam vom BGH zur erneuten Entscheidung an das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BGH-Urteile, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LG Bochum weist die Berufung der beteiligten Versicherung gegen die Verurteilung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten überwiegend zurück (I-9 S 135/08 vom 10.02.2009)

Mit Urteil vom 10.02.2009 (I-9 S 135/08) hat das LG Bochum die Berufung der beteiligten Versicherung  gegen ein Urteil des AG Bochum, mit dem diese zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten verurteilt wurde, weitestgehend zurückgewiesen und diese zur Zahlung von 782,45 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht bestätigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, RDG, Urteile, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

LG Bochum hebt Urteil des AG Witten auf und verurteilt DEVK zu voller Schadensersatzleistung (2 C 1468/07 vom 25.08.2008).

Die 10. Berufungskammer des LG Bochum hat das Urteil des AG Witten vom 25.08.2008 ( 2 C 1468/07 ) abgeändert und durch Urteil vom 03.04.2009 ( I -10 S 61/08 ) neu gefasst und die beklagte Haftplichtversicherung und ihren VN … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DEVK Versicherung, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, Sachverständigenhonorar, Stundenverrechnungssätze, Unkostenpauschale, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

LG Bochum: Geschädigte muss nicht Restwertangebot des Haftpflichtversicherers vor Veräußerung abwarten (5 S 204/07 vom 10.07.2008)

Die Berufungszivilkammer des LG Bochum hat mit Urteil vom 10.07.2008 – 5 S 204/07 – auf die Berufung der Klägerin das am 25.07.2007 verkündete Urteil des AG Herne-Wanne abgeändert: Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 1.810,00 € nebst Zinsen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Restwert - Restwertbörse, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Landgericht Bochum verurteilt DEVK im Falle fiktiver Schadensabrechnung zu vollen Gutachterkosten und zur Zahlung der UPE und Verbringungskosten und legt Fachwerkstattkosten zugrunde (5 S 168/07 vom 19.10.2007)

Das Landgericht Bochum hat mit Urteil vom 19.10.2007 (5 S 168/07) auf die Berufung des klagenden Geschädigten aus einem Verkehrsunfall das zunächst zum überwiegenden Teil abweisende Urteil des Amtsgerichtes Bochum aufgehoben und das Urteil des Amtsgerichtes Bochum insgesamt wie folgt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DEVK Versicherung, Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, Sachverständigenhonorar, Stundenverrechnungssätze, UPE-Zuschläge, Urteile, Verbringungskosten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare