Schlagwort-Archive: Unfallopfer

Nutzungsausfallschaden – neues Urteil des OLG Düsseldorf (I-1 U 52/07 vom 15.10.2007)

Unter dem 15.10.07 hat das OLG Düsseldorf zum Aktenzeichen I-1 U 52/07 einem unfallgeschädigten Motorradfahrer Nutzungsausfallschaden für insgesamt 92 Tage zuerkannt. Die wesentlichen Aussagen sind folgende: a) Der Geschädigte genügt im Allgemeinen seiner Schadensgeringhaltungspflicht, wenn er den Versicherer rechtzeitig darauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfreuliches, Haftpflichtschaden, Nutzungsausfall, Prognoserisiko, Urteile, Werkstattrisiko | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der weite Weg zur Gerechtigkeit

Ein vom Versicherungsnehmer der HUK-Coburg schwerst geschädigtes Verkehrsunfallopfer berichtet hier vom  langen und schweren Kampf – gegen die Versicherung, gegen den Sachverständigen und gegen das Gericht – um die  Feststellung, dass ihm keine Teilschuld am Unfallgeschehen anzulasten ist. Ihm somit ein 100 % Schadensersatz- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Personenschäden, Unglaubliches, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare