Schlagwort-Archive: Personenschaden

BGH entscheidet mit historischem Urteil vom 2.2.1965 – VI ZR 237/63 – zu § 287 ZPO und zum Verdienstausfall.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, heute am Karfreitag stellen wir Euch hier noch ein weiteres historisches BGH-Urteil zum § 287 ZPO und zum Verdienstausfall vor. Diejenigen Leser, die schon über die historischen BGH-Urteile mit Unverständnis reagieren, seien versichert, dass wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BGH-Urteile, Haftpflichtschaden, Personenschäden, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>>, ZPO § 287 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

VI. Zivilsenat des BGH entscheidet mit Revisionsurteil vom 7.7.1970 – VI ZR 233/69 – zum § 287 ZPO.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, bis Ostern wollten wir Euch hier historische BGH-Urteile vorstellen, die auch heute noch hochaktuell sein können. So veröffentlichen wir heute auch noch ein weiteres Urteil zum § 287 ZPO. Auch nach dieser Entscheidung ist der Tatrichter wohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beweiserleichterung - § 287 ZPO, BGH-Urteile, Haftpflichtschaden, Haftungsteilung, Personenschäden, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>>, ZPO § 287 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Historische BGH-Entscheidung zum § 287 ZPO zur freien Schätzung des Kausalverlaufs hinsichtlich der Folgen eines schweren Verkehrsunfalls (BGH Urteil vom 10.6.1958 – VI ZR 120/57 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, heute am Gründonnerstag stellen wir  Euch in der Reihe „historische BGH-Urteile“ noch ein „Uralt-Urteil“ zum § 287 ZPO bei einem Personenschaden mit nachfolgendem (kausalen) Selbstmord vor. Auch in diesem Rechtsstreit ging es um die Schätzung des Kausalverlaufs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BGH-Urteile, Haftpflichtschaden, Personenschäden, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>>, ZPO § 287 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

VI. Zivilsenat des BGH entscheidet insbesondere zu der Beweiserleichterung im § 287 ZPO in Bezug auf die Folgen eines Verkehrsunfalls auf der Straße nach Reutte in Tirol (Österreich) mit historischem Urteil vom 27.2.1973 – VI ZR 27/72 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, wir setzen unsere Urteilsreihe mit historischen BGH-Urteilen fort und stellen Euch heute ein interessantes BGH-Urteil des VI. Zivilsenates zum § 287 ZPO vor. Der VI. Zivilsenat urteilt mit dem nachfolgenden Urteil ganz klar, dass § 287 ZPO … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beweiserleichterung - § 287 ZPO, BGH-Urteile, Haftpflichtschaden, Personenschäden, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>>, ZPO § 287 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

HUK-Coburg bemüht jetzt neben der Control-Expert auch die Attest-Expert GmbH.

Im Newsletter 10/2011 der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des DAV (Deutschen Anwaltvereins) wurde auf die neue „Kontrollfirma“ in Diensten der HUK-Coburg hingewiesen. Allerdings mahnt der DAV völlig zu Recht zur Vorsicht. Die HUK-Coburg dachte sich, was bei Sachschäden gut funktioniert, muss doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Control-Expert, Das Allerletzte!, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Personenschäden, TV - Presse, Unglaubliches | Verschlagwortet mit , , , , | 13 Kommentare

§ 3 Nr. 8 PflVG ist nicht anzuwenden, wenn der Rechtsnachfolger des Unfallopfers ausschließlich den Schädiger verklagt (VI ZR 139/06 vom 09.01.2007).

Zur Bestätigung des Kommentares von downunder im Beitrag zuvor. Die Klage einer Rentenversicherungsträgerin zum nachfolgenden Urteil war gerichtet allein gegen den Verursacher des Verkehrsunfalls – dies um nicht der Verjährung zu unterliegen. BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL BGH, Urteil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BGH-Urteile, Haftpflichtschaden, Personenschäden, Urteile, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Auch Unterbrechungen des Arbeitsweges sind versichert

Immer wieder strittig ist, wann der Weg von oder zur Arbeit unterbrochen wurde. Hierzu ein interessantes Urteil, wobei allerdings die Revision zugelassen wurde. Quelle: autokiste.de Urteil: Schadensregulierung am Unfallort ist versichert Wer sich auf dem direkten Weg von oder zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Personenschäden, Urteile, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar