Schlagwort-Archive: AG Esslingen

AG Esslingen verurteilt im Schadensersatzprozess den bei der WGV Versicherten zur Zahlung der von der WGV verweigerten Rechtsanwaltskosten von 281,30 € nach Verkehrsunfall mit Urteil vom 19.1.2018 – 1 C 661/17 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, von Westfalen geht es weiter nach Baden-Württemberg. Nachfolgend stellen wir Euch hier ein Urteil des Amtsgerichts Esslingen vor. In diesem dem Urteil zugrunde liegenden Rechtsstreit ging es einmal nicht um gekürzte Sachverständigenkosten, sondern um nicht erstattete Rechtsanwaltsgebühren. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Urteile, WGV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Direktor des AG Esslingen entscheidet unter dem AZ 1 C 661/17 mit Urteil vom 10.01.2018 positiv hinsichtlich der Inanspruchnahme eines Rechtsanwaltes

Auch wenn der Geschädigte als Unternehmer seinen Schadensersatzanspruch nach unverschuldetem Verkehrsunfall mittels anwaltlicher Hilfe gegenüber dem Haftpflichtversicherer geltend macht, sind dessen Kosten vom Schädiger zu erstatten. Daran ändert auch nicht die geschäftliche Gewandtheit des Geschädigten. Und: Selbst in Fällen, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfreuliches, Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Urteile, WGV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Esslingen mit kurzem Urteil zu unsinnigen Kürzungen eines Versicherers nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall (AG Esslingen Urteil vom 1.10.2015 – 10 C 1245/15 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, manchmal gibt es Sachen, die sollte es eigentlich gar nicht geben. Das sind dann so Dinge, bei denen der Versicherer im Schadensersatzverfahren Kürzungen von sage und schreibe -,04 € (sprich: vier Cent) pro Lichtbild vornimmt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Amtsrichterin des AG Esslingen urteilt zu den Kosten der Reparaturbestätigung und verurteilt die betreffende Kfz-Haftpflichtversicherung zur Zahlung mit Urteil vom 28.8.2012 – 10 C 994/12 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, hier geben wir Euch eine Entscheidung des AG Esslingen zur Reparaturbestätigung bekannt. Die Entscheidung ist zwar schon etwas älter. Sie ist damit aber nicht uninteressant. Zu berücksichtigen ist auch, dass der Geschädigte einen Anspruch darauf hat, beweistechnisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Reparaturbestätigung, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Kann ein Gutachten, noch dazu in heutiger Zeit, tatsächlich zu gut sein? Direktor des AG Esslingen kürzt den Honorar-Anspruch wegen „unnötiger Leistungen“ um pauschal 10 %, AZ: 6 C 572/10 vom 07.09.2011

Nachfolgend ein Urteil, wie man es nicht alle Tage liest. Der Beklagte als Auftraggeber zur Dokumentation und Beweissicherung seines erlittenen Unfallschadens lässt am Gericht vortragen, das erstellte Gutachten „sei völlig unbrauchbar“.  Zudem habe der Kläger  einen, ihm nicht zustehenden rechtlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, carexpert, Haftpflichtschaden, RDG, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 48 Kommentare

AG Esslingen verurteilt Generali Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit Urteil vom 07.04.2008 (10 C 2167/08) hat das AG Esslingen die Generali  Versicherung AG zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 205,71 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht legt die Schwacke-Liste zugrunde und lehnt die Fraunhofer Tabelle ab. Aus den Entscheidungsgründen: Die Klage ist zulässig, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Generali Versicherung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Esslingen verurteilt Württembergische Versicherung zu Zahlung weiterer Mietwagenkosten (5 C 1565/08 vom 18.12.2008)

Mit Urteil vom 18.12.2008 (5 C 1565/08) hat das AG Esslingen die Württembergische Versicherung AG zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 310,04 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht läßt in seiner Entscheidung die Anwendung der Schwacke-Liste als Entscheidungsgrundlage offen, kann sich ebenso nicht dazu durchringen, die Fraunhofer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Württembergische Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Esslingen verurteilt DEVK Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten (1 C 1436/08 vom 10.12.2008)

Mit Urteil vom 10.12.2008 (1 C 1436/08) hat das Amtsgericht Esslingen die DEVK Allgemeine Versicherung AG zur Zahlung von 452,59 € zzgl. Zinsen sowie weiterer RA-Kosten verurteilt. Dabei schreibt das Gericht wegen der Fraunhofer Tabelle der DEVK deutliche Worte ins Stammbuch  und legt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, DEVK Versicherung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, RDG, Rechtsanwaltskosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, UWG (unlauterer Wettbewerb), Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Esslingen verurteilt zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit Urteil vom 09.10.2008 (5 C 1397/08) hat das AG Esslingen die Beklagte zur Zahlung weiterer 194,15 € zzgl. Zinsen verurteilt. Auch hier hat die zuständige Richterin festgestellt, dass die Schwacke-Liste Anwendung findet im Gegensatz zur Fraunhofer Tabelle. Aus den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Dr. Zinn, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar