Schlagwort-Archive: AG Würzburg

AG Würzburg kürzt nach BVSK die berechneten Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall, für den die HUK-COBURG voll haftet, mit kritisch zu betrachtendem Urteil vom 8.9.2016 – 18 C 1728/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, wir hoffen, dass ihr alle gut aus den Osterferien zurückgekommen seid. Nach den historischen BGH-Urteilen stellen wir Euch jetzt wieder Urteile zum Schadensersatzrecht der Unterinstanzen vor. Heute beginnen wir mit einem kritisch zu betrachtenden Urteil des AG … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

AG Würzburg verurteilt HUK-COBURG Allg. Vers. AG zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten mit Urteil vom 23.6.2014 – 34 C 2969/13 –

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, heute wollen wir Euch ein Urteil aus Franken gegen die HUK-COBURG Allgemeine Versicherung AG bekanntgeben. Wieder einmal kürzte die HUK-COBURG die Sachverständigenkosten nach einem Verkehrsunfall. Der Geschädigte trat seinen Schadensersatzanspuch auf Erstattung der Sachverständigenkosten an den Sachverständigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Allgemein, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

AG Würzburg verwirft Gesprächsergebnis mit BVSK als Schätzgrundlage und verurteilt HUK-Coburg Haftpflichtunterstützungskasse zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 1.8.2012 – 15 C 955/12 – .

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachfolgend gebe ich Euch  ein Restsachverständigenkosten-Urteil aus Würzburg bekannt. Der Sachverständige klagt aus abgetretenem recht gem. § 398 BGB. Beklagte ist die HUK-Coburg Haftpflicht-unterstützungskasse kraftfahrender Beamter Deutschlands a.G. in Würzburg. Die Klage hatte in vollem Umfang Erfolg. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

AG Würzburg spricht sich erneut für Erstattung der Rechtsschutzanfragekosten mit Urteil vom 21.4.2011 -16 C 352/11- aus.

Hallo Leute, nun wieder ein anderes Thema, nämlich die Erstattungsfähigkeit der Deckungsanfragekosten. Das LG Würzburg hatte bekanntlich diese in einem anderen Fall bereits zugesprochen. Allerdings ist gegen das Urteil des LG Würzburg Revision eingelegt worden. Trotzdem hat das AG Würzburg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Generali Versicherung, Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Rechtsschutzanfrage, Urteile, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Würzburg verurteilt HUK-Coburg zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit Urteil vom 19.12.2007 (12 C 1684/07) hat das AG Würzburg die HUK-Coburg Versicherung AG zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 591,60 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht hat zur Bemessung den Mittelwert der örtlichen Anbieter zugrunde gelegt. Das eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Mietwagenkosten, Unglaubliches, Urteile, Urteile Mietwagen, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

AG Würzburg zum Thema Schwacke/Fraunhofer

Mit Urteil vom 27.01.2009 (12 C 2052/08) hat das AG Würzburg die Beklagten zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 701,61 € zzgl. Zinsen verurteilt. Die grundsätzliche Eintrittspflicht der Beklagten war unstreitig, im Verfahren ging es nur noch um restliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

AG Würzburg fällt bemerkenswertes Mietwagenurteil

Die 12. Zivilabteilung des Amtsgerichtes Würzburg hat mit rechtskräftigem Endurteil vom 23. Januar 2008 (12 C 2020/07) ein bemerkenswertes Mietwagenurteil gesprochen. Die beklagte Haftpflichtversicherung wird verurteilt, an die Klägerin 673,08 € nebst Zinsen zu zahlen. Die Kosten des Rechtsstreites trägt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Erneutes Mietwagenurteil, das AG Würzburg verurteilt HDI

Das Amtsgericht Würzburg hat mit Endurteil vom 11.06.2008 die HDI verurteilt, an den Kläger 239,23 € nebst Zinsen zu zahlen. Aus den Entscheidungsgründen: Der Kläger hat für die Dauer der Reparatur (3 Tage) ein Ersatzfahrzeug gleicher Klasse angemietet, im Modus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HDI-Gerling Versicherung, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare