Schlagwort-Archive: LG Duisburg

LG Duisburg urteilt im Berufungsverfahren über die Länge der Nutzungsausfallzeit sowie über die Mehrwertsteuer der Überführungskosten bei Ersatzbeschaffung im Rahmen der Totalschadensabrechnung mit Urteil vom 17.4.2014 – 12 S 153/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, zum Wochenende stellen wir Euch hier noch ein Berufungsurteil aus Duisburg zum Nutzungsausfall sowie zur Erstattung der Mehrwertsteuer bei den Überführungskosten im Rahmen einer Totalschadenabrechnung vor. Die vom Kläger geltend gemachte merkantile Wertminderung wurde – richtigerweise – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mehrwertsteuer, Nutzungsausfall, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>>, Wertminderung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LG Duisburg entscheidet mit kritisch zu betrachtender Begründung zur fiktiven Schadensabrechnung und zur Betriebsgefahr der unfallbeteiligten Fahrzeuge mit Urteil vom 10.6.2013 – 3 O 405/12 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachfolgend geben wir Euch ein Fiktivabrechner-Urteil des Landgericht Duisburg vom 10.6.2013 – 3 O 405/12 – bekannt. Das Gericht hatte zu entscheiden über die Haftung, die jeweiligen Betriebsgefahren sowie über fiktive Verbringungs- und Ersatzteilpreisaufschläge und die Anwaltskosten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, UPE-Zuschläge, Urteile, Verbringungskosten, VERSICHERUNGEN >>>>, Wertminderung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

LG Duisburg weist Berufung der HUK-Coburg zurück und bestätigt damit AG Mülheim / Ruhr im Kaskoschadensrecht bei Ersatz eines entwendeten Navigationsgerätes (LG Duisburg Berufungsurteil vom 11.1.2012 – 11 S 129/11 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachstehend gebe ich Euch ein interessantes Berufungsurteil des LG Duisburg im Kasko-Schadensrecht zu dem Thema Kasko Select und ähnlichem bekannt. Damit das überzeugende Urteil der Berufungskammer des LG Duisburg verständlich wird, haben wir auch das von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfreuliches, HUK-Coburg Versicherung, Kaskoschaden, Urteile, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

LG Duisburg weist die Berufung der HUK-Coburg gegen eigene VN im Kaskoprozess zurück (Berufungsurteil des LG Duisburg vom 11.1.2012 – 11 S 129/11 -) und bestätigt damit das Urteil des AG Mülheim / Ruhr im Prozess VN gegen HUK-Coburg ( Urt. des AG Mülheim / Ruhr vom 16.6.2011 – 23 C 311/11 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser! Zum Wochenende nun ein Schmankerl aus der HUKschen Überraschungskiste. Erst muss die VN gegen ihre eigene Kasko-Versicherung klagen. Wer war wohl die beklagte Kasko-Versicherung? Aber natürlich die HUK-Coburg. Der Rechtsstreit lief vor dem örtlich und sachlich zuständigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Allerletzte!, Erfreuliches, HUK-Coburg Versicherung, Kaskoschaden, Unglaubliches, Urteile, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

LG Duisburg: Bestätigung des AG Duisburg, Schwacke gilt, Fraunhofer nicht (12 S 114/10 vom 05.05.2011)

Mit Urteil vom 05.05.2011 (12 S 114/10) hat das Landgericht Duisburg das Urteil des AG Duisburg vom 07.10.2010 (49 C 5195/09), mit dem die VHV Versicherung  zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten verurteilt wurde, bestätigt. Es gilt die Schwacke-Liste, Fraunhofer geht nicht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, VHV Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

LG Duisburg entscheidet mit Urteil vom 14.2.2011 über die fiktive Schadensabrechnung und spricht Rechtsschutzanfragekosten zu. (Urteil vom 14.2.2011 -2 O 253/10-).

Hier nun wieder ein Urteil aus der Rhein-Ruhr-Region. Es handelt sich um ein Urteil eines Fiktivabrechners. Allerdings hat der Klägervertreter ein wenig unglücklich agiert, indem er die Behauptungen der Beklagten zur Gleichwertigkeit unbestritten gelassen hat, denn die Angabe, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Lohnkürzungen, Rechtsanwaltskosten, Rechtsschutzanfrage, Sachverständigenhonorar, Stundenverrechnungssätze, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Reparaturkostenersatz ohne 6-monatige Weiternutzung (LG Duisburg, 5 S 63/07 vom 30.08.2007)

Mit Urteil vom 30.08.2007 hat das LG Duisburg im Verfahren 5 S 63/07 für Recht erkannt: „Lässt ein Fahrzeugeigentümer nach einem Unfall sein Fahrzeug reparieren hat er damit sein Integritätsinteresse bereits nachgewiesen. Eine Dokumentation des Integritätsinteresses zur 6-monatigen Weiterbenutzung ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 130%-Regelung, Haftpflichtschaden, Integritätsinteresse, Prognoserisiko, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar