Schlagwort-Archive: OLG Düsseldorf

OLG Düsseldorf verlangt 6 Monate Weiternutzung im 130 % Fall

Das OLG Düsseldorf hat in einer Entscheidung vom 03.03.2008 Az: I-1 W 6/08 auch bei konkret nachgewiesener Reparatur im 130 % Fall eine Weiternutzung des Fahrzeugs von 6 Monaten als Anspruchsvoraussetzung verlangt. Wegen der grundsätzlichen Bedeutung wurde die Revision zugelassen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 130%-Regelung, Haftpflichtschaden, Integritätsinteresse, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 28 Kommentare

Wie lange darf die Regulierung dauern?

Durch Beschluss vom 27. Juni 2007 hat das Oberlandesgericht Düsseldorf entschieden, dass dem Versicherer unter Berücksichtigung der heutigen technischen Bedingungen eine durchschnittliche dreiwöchige Prüfungszeit zugebilligt werden muss. Das Gericht führt insoweit aus: Bei der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen in Verkehrsunfallsachen muss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erfreuliches, Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Urteile, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 23 Kommentare

Nutzungsausfallschaden – neues Urteil des OLG Düsseldorf (I-1 U 52/07 vom 15.10.2007)

Unter dem 15.10.07 hat das OLG Düsseldorf zum Aktenzeichen I-1 U 52/07 einem unfallgeschädigten Motorradfahrer Nutzungsausfallschaden für insgesamt 92 Tage zuerkannt. Die wesentlichen Aussagen sind folgende: a) Der Geschädigte genügt im Allgemeinen seiner Schadensgeringhaltungspflicht, wenn er den Versicherer rechtzeitig darauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfreuliches, Haftpflichtschaden, Nutzungsausfall, Prognoserisiko, Urteile, Werkstattrisiko | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar