Schlagwort-Archive: Restwertermittlung

AG Speyer verurteilt VHV Allg. Vers. AG zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall mit Urteil vom 19.1.2016 – 34a C 196/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, zum Wochenende stellen wir Euch hier auch noch ein Urteil des Amtsgerichts aus Speyer zu den restlichen Sachverständigenkosten gegen die VHV Versicherung vor. Zunächst hat das erkennende Gericht zu Recht auf das Grundsatzurteil VI ZR … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VHV Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

AG Leipzig verurteilt DEVK-Versicherung zwar zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten, streicht aber unbegründet die Kosten der Restwertermittlung, mit Urteil vom 18.12.2014 – 110 C 3274/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, hier geben wir Euch heute noch ein Urteil aus Leipzig zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die DEVK Versicherung bekannt. Bis auf den Abzug der Kosten für die Restwertermittlung handelt es sich eigentlich um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, DEVK Versicherung, Haftpflichtschaden, Restwert - Restwertbörse, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

AG Berlin-Mitte verurteilt die Allianz-Versicherungs AG zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht, allerdings zu Unrecht nicht in voller Höhe mit Urteil vom 29.7.2014 – 112 C 3308/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachfolgend geben wir Euch ein Urteil der Amtrichterin des AG Berlin-Mitte über die restlichen Sachverständigenkosten, die an den Sacverständien abgetreten waren, bekannt. In diesem Fal war es die Allianz-Versicherung, die meinte Sachverständigenkosten eigenmächtig kürzen zu können. Außergerichtlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Allianz Versicherung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

AG Zweibrücken verurteilt mit merkwürdiger Begründung die HUK-COBURG Haftpflichtunterstützungskasse zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 10.7.2014 – 1 C 185/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachstehend geben wir Euch hier wieder ein Urteil aus Zweibrücken zum Thema „restliche Sachverständigenkosten“ aus abgetretenem Recht gegen die HUK-COBURG bekannt. Im vorliegenden Fall war es wieder die Haftpflichtunterstützungskasse kraftfahrender Beamter, die meinte eigenmächtig die berechneten Sachverständigenkosten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

LG Rostock verurteilt HUK-Coburg mit kritischer Begründung zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 18.4.2013 -1 S 225/11-.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, ich bin wieder da. Dieses Mal stelle ich Euch ein absolut falsches  „Angemessenheitsurteil“ zum Thema Sachverständigenkosten vor.  Anfangs wurde zuerst BGH zitiert, Erforderlichkeit usw. propagiert und danach  die Sachverständigenkosten mit BVSK  verglichen mit einer netten Kostenkürzung, durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Bagatellschaden, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

AG HH-St. Georg verurteilt HUK-Coburg zur Zahlung restlicher SV-Kosten (919 C 29/13 vom 08.04.2013)

Mit Urteil vom 08.04.2013 (919 C 29/13) hat das Amtsgericht Hamburg-St. Georg die HUK-Coburg Versicherung zur Zahlung weiterer Sachverständigenkosten in Höhe von 85,51 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht läßt sich nicht von dem Vortrag der Versicherung einlullen, welches u. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Restwertregressverfahren gegen Kfz-Sachverständigen – Allianz Versicherung scheitert zunächst am Amtsgericht und 8 Jahre nach Prozessbeginn auch am Landgericht Wiesbaden

Der  Kläger, hier die Allianz-Haftpflichtversicherung, scheiterte mit dem Anspruch  auf Schadensersatz wegen fehlerhafter Restwertberechnung zunächst am AG Wiesbaden (92 C 4895/03-13 vom 13.07.2005). Das Amtsgericht kam zu der Erkenntnis, dass eine Restwertermittlung in die Vergangenheit einer Spekulation gleich komme. Sodann wies das LG Wiesbaden (8 S … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allianz Versicherung, car.tv, Erfreuliches, Haftpflichtschaden, Restwert - Restwertbörse, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das AG Gelsenkirchen-Buer veurteilt HUK Coburg zur Erstattung weiterer Sachverständigenkosten (23 C 323/09 vom 04.03.2010)

Mit Entscheidung vom 04.03.2010 (23 C 323/09) wurde die HUK-Coburg Allgem. Vers.-AG und deren Versicherungsnehmer durch das Amtsgericht Gelsenkirchen-Buer zur Erstattung weiterer Sachverständigenkosten verurteilt. Die separat ausgewiesenen Kosten für die Ermittlung des Restwertes wurden nicht zugesprochen, da diese, nach Meinung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar