Schlagwort-Archive: AG Zweibrücken

AG Zweibrücken verurteilt mit recht ordentlicher Begründung die HUK-COBURG im Schadensersatzrechtsstreit um restliche – beglichene – Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht zur Zahlung der gekürzten Sachverständigenkosten mit Urteil vom 13.4.2017 – 7 C 530/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, heute will ich Euch hier noch ein Urteil aus Zweibrücken im Schadensersatzprozess um restliche Sachverständigenkosten gegen die HUK-COBURG vorstellen. Wieder einmal hatte die HUK-COBURG die berechneten – und sogar bezahlten – Sachverständigenkosten gekürzt. Mit der eigenmächtigen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

AG Zweibrücken verurteilt im Schadensersatzprozess den Deutsches Büro Grüne Karte e.V. zur Zahlung restlicher vorgerichtlich gekürzter Sachverständigenkosten (bis auf die Abrufkosten) mit Urteil vom 3.3.2016 – 7 C 480/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, hier und heute stellen wir Euch noch ein Schadensersatzurteil aus Zweibrücken zu den Sachverständigenkosten gegen das Deutsches Büro Grüne Karte e. V. vor. Im Ergebnis ist das Urteil (fast) positiv, in der Begründung jedoch wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsches Büro Grüne Karte, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | 21 Kommentare

AG Zweibrücken prüft im Rechtsstreit gegen die Bruderhilfe, obwohl es um Schadensersatz nach einem Unfall geht, werkvertragliche Rechnungspositionen mit bedenklicher Begründung im Urteil vom 5.7.2017 – 1 C 82/17 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, zum Wochende stellen wir Euch hier ein Urteil aus Zweibrücken zu den Sachverständigenkosten gegen die Bruderhilfe Versicherung vor. Dem Gericht ist das Schadensersatzrecht offensichtlich unbekannt, auch wenn am Anfang teilweise richtig begründet wurde. Danach werden dann im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bruderhilfe, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

AG Zweibrücken verurteilt HUK-COBURG Allg. Vers. AG zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten mit lesenswertem Urteil vom 13.7.2016 – 1 C 36/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, erst heute nachmittag können wir Euch hier ein positives Urteil aus Zweibrücken zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht (Factoring) gegen die HUK-COBURG mit interessanter Begründung vorstellen. Das Urteil gegen die HUK-COBURG Allgemeine Versicherung AG ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Zweibrücken verurteilt den bei der HUK-COBURG versicherten Unfallverursacher zur Zahlung der von der HUK-COBURG gekürzten Sachverständigenkosten mit Urteil vom 19.8.2015 – 1 C 82/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, wieder einmal war es die HUK-COBURG, die die berechneten Sachverständigenkosten gekürzt hatte. Folgerichtig wurde wegen des Differenzbetrages nicht meehr die HUK-COBBURG, sondern ihr Versicherungsnehmer als Unfallverursacher gerichtlich in Anspruch genommen. Da die restlichen Schverständigenkosten erfüllungshalber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Zweibrücken verurteilt Versicherungsnehmer der HUK-COBURG zur Zahlung der von der HUK-COBURG gekürzten Sachverständigenkosten mit prima Urteil vom 4.1.2016 – 1 C 366/15 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, hier stellen wir Euch noch ein Urteil aus Zweibrücken zu den restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die VN der HUK-COBURG vor. Und wieder handelt es sich um eine prima Entscheidung, wie wir meinen. Lest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Zweibrücken urteilt mit kritisch zu betrachtendem Urteil zu den Schadensersatzansprüchen nach unverschuldetem Verkehrsunfall und spricht gegen HUK-COBURG Haftpflichtunterstützungskasse und deren VN als Gesamtschuldner nur einen Teil des Schadensersatzanspruchs zu mit Urteil vom 12.3.2015 – 3 C 94/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nachstehend geben wir Euch hier ein fehlerhaftes Urteil aus Zweibrücken zu den Sachverständigenkosten bekannt. Das Unfallopfer klagte gegen die HUK-COBURG und deren VN auf fiktiven Schadensersatz einschließlich Sachverständigenkosten. Ob die Schadenshöhe durch den Gerichtssachverständigen korrekt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Restwert - Restwertbörse, Sachverständigenhonorar, Unkostenpauschale, Wertminderung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 19 Kommentare

AG Zweibrücken verurteilt mit kurzem und knappem Urteil vom 29.4.2015 – 6 C 57/15 – den Unfallverursacher zur Restschadensersatzleistung, nachdem die eintrittspflichtige Versicherung nur unzureichend Schadensersatz geleistet hat.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und Leser, zum Wochenende geben wir Euch leichte Urteilslektüre bekannt. Nachfolgend veröffentlichen wir hier ein kurzes Urteil aus Zweibrücken, bei dem der VN wohl gekniffen hatte – oder er wusste nicht, worum es bei der Klage geht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Zweibrücken verurteilt mit umfangreichem Urteil vom 8.4.2015 – 2 C 373/14 – die HUK-COBURG Allgemeine Versicherung AG zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, zum Feierabend geben wir Euch als Lektüre nach getaner Arbeit hier ein positives Urteil aus Zweibrücken zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK-COBURG bekannt. Das Urteil ist zwar sehr umfangreich, dafür aber auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, RDG, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Zweibrücken spricht restliche, abgetretene Sachverständigenkosten mit kurzem und knappem Urteil vom 12.1.2015 – 4 C 418/14 – zu.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nachfolgend veröffentlichen wir hier ein Urteil aus Zweibrücken zu den Sachverständigenkosten gegen den Unfallverursacher. In diesem Fall hat der klagende Sachverständige, an den der Restschadensersatzanspruch auf Erstattung der Sachverständigenkosten gemäß § 398 BGB abgetreten war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

AG Zweibrücken verurteilt mit merkwürdiger Begründung die HUK-COBURG Haftpflichtunterstützungskasse zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 10.7.2014 – 1 C 185/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachstehend geben wir Euch hier wieder ein Urteil aus Zweibrücken zum Thema „restliche Sachverständigenkosten“ aus abgetretenem Recht gegen die HUK-COBURG bekannt. Im vorliegenden Fall war es wieder die Haftpflichtunterstützungskasse kraftfahrender Beamter, die meinte eigenmächtig die berechneten Sachverständigenkosten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare

AG Zweibrücken verurteilt HUK-COBURG Haftpflichtunterstützungskasse zur Leistung restlichen Schadensersatzes mit Urteil vom 2.6.2014 – 1 C 62/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachfolgend geben wir Euch hier ein aktuelles Urteil des AG Zweibrücken zu dem restlichen Schdensersatz in Form der restlichen Sachverständigenkosten  gegen die HUK COBURG Haftpflicht-Unterstützungs-Kasse kraftfahrender Beamter Deutschlands a.G. bekannt. Das Urteil erging, nachdem das Urteil des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare