Schlagwort-Archive: Rechtsdienstleistung

IX. Zivilsenat des BGH entscheidet zur Beweiserleichterung im Sinne des § 287 ZPO und zur Darlegungs- und Beweislast bei der Schadensgeringhaltungspflicht nach § 254 BGB mit Revisionsurteil vom 20.7.2006 – IX ZR 94/03 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, zum Wochenende veröffentlichen wir für Euch hier ein weiteres BGH-Urteil zur Beweiserleichterung für den Kläger unter Hinweis auf den § 287 ZPO. Interessant sind auch die Ausführungen zur „Schadensminderungspflicht“: „Die Behauptungs- und Beweislast für die zur Anwendung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beweiserleichterung - § 287 ZPO, BGH-Urteile, RDG, Unterlassung, Urteile, ZPO § 287 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Düsseldorf verurteilt zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 4.3.2015 – 37 C 17366/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, hier ein umfangreiches Urteil aus Düsseldorf mit 10 Seiten Umfang zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen den Schädiger. Die gegnerische Versicherung hinter dem VN ist leider unbekannt. Deshalb noch einmal unsere Bitte, vollständige Urteile … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, RDG, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Zweibrücken verurteilt mit umfangreichem Urteil vom 8.4.2015 – 2 C 373/14 – die HUK-COBURG Allgemeine Versicherung AG zur Zahlung restlicher, abgetretener Sachverständigenkosten.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, zum Feierabend geben wir Euch als Lektüre nach getaner Arbeit hier ein positives Urteil aus Zweibrücken zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK-COBURG bekannt. Das Urteil ist zwar sehr umfangreich, dafür aber auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, RDG, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Berufungskammer des LG Frankfurt am Main entscheidet durch die Einzelrichterin zu den erforderlichen Sachverständigenkosten und weist die Berufung der HUK 24 AG gegen das Urteil des AG Frankfurt mit lesenswerter Begründung zurück (Berufungsurteil vom 30.10.2014 – 2-01 S 204/13 – ).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, zum Wochenbeginn geben wir Euch hier ein Berufungsurteil des LG Frankfurt am Main zu den (restlichen) Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen die HUK-COBURG bekannt. Wieder versuchte die HUK 24 AG die berechneten Sachverständigenkosten nach werkvertraglichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, RDG, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare

BGH-Pressemitteilung – Einziehung einer (erfüllungshalber) abgetretenen Forderung (hier Mietwagenkosten) ist eine erlaubnisfreie Nebentätigkeit und kein Verstoß gegen das Rechtsdienstleistungsgesetz (VI ZR 143/11)

Am 16.01.2012 hatten wir hier über ein Revisionsverfahren beim BGH berichtet, bei dem es darum ging, ob es sich beim Einzug von Forderungen aufgrund einer Abtretung (erfüllungshalber) eines Mietwagenunternehmens  um eine unerlaubte Rechtsdienstleistung gemäß RDG handelt, oder ob diese Abtretung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, RDG, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Dreist, dreister, VHV und Basler

Sehr verehrte Captain-HUK-Leser! Die Kfz-Haftpflichtversicherer hatten sich doch vehement gegen Unfallhelfer gewehrt. Nun praktizieren sie selbst diese Masche. Mir liegen zwei Schreiben vor, die ich Euch bekannt geben möchte, weil sie an Dreistigkeit nicht zu überbieten sind. Zunächst das Schreiben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Basler Securitas Versicherung, Das Allerletzte!, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, RDG, Rechtsanwaltskosten, Restwert - Restwertbörse, Sachverständigenhonorar, Unglaubliches, Unterlassung, Urheberrecht, VERSICHERUNGEN >>>>, VHV Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Das OLG Düsseldorf urteilt zur unzulässigen Rechtsdienstleistung eines Sachverständigenbüros

„Tritt jemand nach außen erkennbar als Beauftragter für einen anderen auf, liegt stets die Besorgung einer fremden Rechtsangelegenheit vor (Kleine-Cosack, Rechtsdienstleistungsgesetz, 2. Aufl., § 2 Rn. 58).“ Beauftragt ein Versicherer einen Dritten (Sachverständigenbüro, Werkstatt etc) mit der Abwicklung des Schadenfalles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Control-Expert, DEKRA, Fiktive Abrechnung, GKK Gutachtenzentrale, Haftpflichtschaden, HP Claim Controlling, Innovation Group, Lohnkürzungen, RDG, Restwert - Restwertbörse, SSH, Stundenverrechnungssätze, UPE-Zuschläge, UWG (unlauterer Wettbewerb), VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar