Archiv der Kategorie: SSH

VHV Versicherung: Kürzung der Sachverständigenkosten wohl auch unter „Freunden“

Aus einem aktuellen Rundschreiben der SSH vom April 2015 kann man entnehmen, dass wohl auch die SSH-Mitglieder – im Falle eines Haftpflichtschadens – von den Kürzungen bei den Sachverständigenkosten betroffen sind. Bei sog. „indirekten Aufträgen“, also Aufträgen, die nicht durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Allerletzte!, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, SSH, Unglaubliches, Urteile, VHV Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , | 16 Kommentare

Der „Verrat“ des BVSK an den freien und unabhängigen Sachverständigen wird wohl niemals enden?

Wenn man sich übergeben will, gibt es mehrere Möglichkeiten. Eine davon ist z.B. das Lesen von BVSK Rundschreiben. Wie wir alle wissen, gibt es für freie und unabhängige Kfz-Sachverständige keine „Gebührenordnung“ und wird es so schnell auch nicht geben. Wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BVSK, Das Allerletzte!, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Provinzial Versicherung, Sachverständigenhonorar, SSH, Unglaubliches, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches | Verschlagwortet mit , , , , , | 23 Kommentare

Was „verdient“ eigentlich ein SSH-Sachverständiger ?

Außer einem gehörigen Maß an „Verachtung“ eigentlich nicht viel? Zumindest was die Aufträge für die Versicherungswirtschaft betrifft. Hier eine aktuelle „Honorarvereinbarung“ der SSH (Schaden Schnell Hilfe) mit der VHV Versicherung : Honorartableau VHV Modulares SSH KFZ-Schadentool SSH-Compact-Drive In (nicht für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Allerletzte!, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Kaskoschaden, Rechnungsprüfung, Sachverständigenhonorar, SSH, Unglaubliches, VHV Versicherung, WGV Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 15 Kommentare

Führt die Allianz Versicherung AG einen „Partisanenkrieg“ gegen die freien und unabhängigen Kfz-Sachverständigen ?

Wie bereits im Beitrag vom 14.04.2014 aufgezeigt, kürzt die Allianz Versicherung AG seit einiger Zeit ordnungsgemäß liquidierte Sachverständigenhonorare mit fadenscheiniger (rechtswidriger) Begründung á la HUK-Coburg. Der eine oder andere hat sich sicher schon gefragt, welchen Ursprung die Allianz-Kürzerei beim Sachverständigenhonorar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allianz Versicherung, Das Allerletzte!, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, SSH, Unglaubliches, Willkürliches | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Achtung ! Wichtiger Aufruf zur Mithilfe bei einer geplanten Fernsehsendung

Für eine Fernsehsendung im Mainstream, die sich in Kürze mit dem desaströsen Regulierungverhalten vieler Kfz-Haftplichtversicherer bei der Abwicklung von Unfallschäden beschäftigt (Schadensmanagement), suchen wir wieder Betroffene, die bei der geplanten Sendung ggf. mitwirken. Die Bitte geht an alle mitlesenden Anspruchsteller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, carexpert, DEKRA, Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Gleichwertigkeit, Haftpflichtschaden, Lackangleichung, Lohnkürzungen, Personenschäden, Restwert - Restwertbörse, SSH, TV - Presse, UPE-Zuschläge, Verbringungskosten, VERSICHERUNGEN >>>>, Wertminderung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Brühl entscheidet zu einem Unfallschaden im 130%-Bereich, der durch Gutachter der HDI zum wirtschaftlichen Totalschaden werden sollte, und zur Frage der Befangenheit eines vom Gericht bestellten Gutachters (AG Brühl Urteil vom 28.8.2013 – 24 C 444/11 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachdem der Blog wieder läuft (hoffentlich?), geben wir Euch nachfolgend das Urteil des AG Brühl zu einem Schaden im 130%-Bereich nebst Sitzungsprotokoll sowie (abgebügeltem) Befangenheitsantrag gegen einen gerichtlichen Sachverständigen der SSH bekannt. Da der Schaden auf der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 130%-Regelung, Befangenheit, Haftpflichtschaden, HDI-Gerling Versicherung, Nutzungsausfall, Prognoserisiko, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, SSH, Streitverkündung, Unkostenpauschale, Urteile, Werkstattrisiko | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Ende einer Ära – Olaf Jungfer verlässt nach fast 16 Jahren die SSH

Quelle: Autohaus Online vom 23.04.2013 Die Trennung zwischen der Schaden-Schnell-Hilfe Organisation (SSH) und seinem langjährigen Geschäftsführer Olaf Jungfer Ende diesen Monats nach insgesamt fast 16-jähriger Tätigkeit erfolge „im besten gegenseitigen Einvernehmen“, wie von beiden Seiten heute übereinstimmend gegenüber unserer Redaktion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Kaskoschaden, Lohnkürzungen, net.casion, Netzfundstücke, SSH, Stundenverrechnungssätze, UPE-Zuschläge, Verbringungskosten, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Berufungskammer des LG Berlin entscheidet über die fiktive Schadensabrechnung mit Urteil vom 23.6.2008 – 58 S 1/08 vom 23.06.2008

Hallo sehr geehrte Captain-Huk-Leser! Der Redaktion liegt eine Reihe von Urteilen zur fiktiven Schadensabrechnung und der Berücksichtigung der zugrunde zu legenden Stundenverrechnungssätze vor. Rechtshistorisches ist durchaus auch interessant und zielführend.  Bekanntlich hatte der BGH mit dem sog. Porsche-Urteil (BGHZ 155, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, SSH, Stundenverrechnungssätze, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

„Willkomen in der Zukunft des § 249 BGB !“ – Opel entwickelte mit ControlExpert neue Abwicklungsplattform von Unfall- und Service-Aufträgen

Der freie und unabhängige Sachverständige – ein Auslaufmodell, SSH-Stationen in den letzten Zügen, der Versicherungs-Gutachter bald Harz IV-Empfänger? Das 7. AUTOHAUS-Schadenforum mit neuem Teilnehmerrekord, das Motto: „Steht der Schaden- und Flottenmarkt“ vor der Selbstzerstörung?“ Was bisher der Presse zu entnehmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allianz Versicherung, Control-Expert, Haftpflichtschaden, Kaskoschaden, RDG, SSH, Unglaubliches, UWG (unlauterer Wettbewerb) | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Urheberrechtsverletzung der Fa. ControlExpert – Unterlassungserklärung

Nicht nur die Versicherer und die Restwertbörsen sind von der Urheberrechtsproblematik betroffen, sondern auch die sog. „Dienstleister“ der Versicherungen, in Fachkreisen auch bestens bekannt unter der Bezeichnung „Auftragskürzer“. Firmen wie z.B. Car Expert, ControlExpert, DEKRA, Eucon, HP Claim Controlling, SSH usw. haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allianz Versicherung, AUTOonline, carexpert, Control-Expert, DEKRA, EUCON - check-it, Haftpflichtschaden, HP Claim Controlling, Restwert - Restwertbörse, SSH, Unterlassung, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Das OLG Düsseldorf urteilt zur unzulässigen Rechtsdienstleistung eines Sachverständigenbüros

„Tritt jemand nach außen erkennbar als Beauftragter für einen anderen auf, liegt stets die Besorgung einer fremden Rechtsangelegenheit vor (Kleine-Cosack, Rechtsdienstleistungsgesetz, 2. Aufl., § 2 Rn. 58).“ Beauftragt ein Versicherer einen Dritten (Sachverständigenbüro, Werkstatt etc) mit der Abwicklung des Schadenfalles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Control-Expert, DEKRA, Fiktive Abrechnung, GKK Gutachtenzentrale, Haftpflichtschaden, HP Claim Controlling, Innovation Group, Lohnkürzungen, RDG, Restwert - Restwertbörse, SSH, Stundenverrechnungssätze, UPE-Zuschläge, UWG (unlauterer Wettbewerb), VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

AG Erkelenz entscheidet über Wertminderung bei älterem Kfz, über Sachverständigenkosten, über Anwaltskosten und über die Brauchbarkeit eines von der Versicherung in Auftrag gegebenen Gutachtens (Urt. v. 30.9.2008 -6 C 215/08-).

Hier noch einmal ein Urteil zur Wertminderung bei einem älteren Fahrzeug. Darüber hinaus musste das Gericht zum Sachverständigenhonorar, zu den Rechtsanwaltskosten sowie zur Unbrauchbarkeit eines von der Versicherung in Auftrag gegebenen Gutachtens entscheiden. Nachfolgend Tatbestand und Entscheidungsgründe des Urteils des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Concordia Versicherung, Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, SSH, Unkostenpauschale, Urteile, Wertm. ältere Fahrzeuge, Wertminderung | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare