Schlagwort-Archive: AG Hamburg-Altona

AG Hamburg-Altona legt der DEVK die Kosten auf, nachdem diese bei einem eindeutigen Fiktivabrechner erst im Prozess die Stundensätze der Markenfachwerkstatt gezahlt hat (Urteil vom 2.4.2013 – 318c C 274/12 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, wir bleiben in Norddeutschland. Nachstehend gebe ich Euch ein Urteil zur fiktiven Schadensabrechnung gegen die DEVK – Versicherung bekannt. Die DEVK-Versicherung wollte bei diesem Unfallschaden den Geschädigten um die ihm zustehenden Schadensersatzansprüche prellen. Obwohl die Rechtsprechung bekannt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DEVK Versicherung, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, Rechtsanwaltskosten, Stundenverrechnungssätze, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>>, Wertminderung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 7 Kommentare

AG Hamburg-Altona: Nach Reparatur in Eigenregie ist Verweisung auf DEKRA-zertifizierte Alternativwerkstatt nicht mehr möglich (Urteil vom 19.4.2013 – 315b C 216/12 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, es geht von Nordrhein-Westfalen weiter nach Hamburg. Nachfolgend gebe ich Euch ein schönes Urteil zur fiktiven Schadensabrechnung und zu den Sachverständigenkosten bekannt. Die Beklagte war Versicherungsnehmerin der Zurich Versicherung. Nachdem der Geschädigte bereits die Reparatur in Eigenregie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktive Abrechnung, Gleichwertigkeit, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, Rechtsanwaltskosten, Reparaturbestätigung, Sachverständigenhonorar, Stundenverrechnungssätze, Urteile, Zurich Versicherung Gruppe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

AG Hamburg-Altona spricht in einem Verfahren gegen den Halter volles SV-Honorar zu, aber …. (315a C 136/11 vom 01.03.2012)

Mit Urteil vom 01.03.2012 (315a C 136/11) hat das Amtsgericht HH-Altona den Halter des bei der HUK-Coburg versicherten Fahrzeuges zur Zahlung restlicher SV-Kosten in Höhe von 199,94 € zzgl. Zinsen verurteilt. Die ebenfalls geltend gemachten Kosten für eine anwaltliche Inanspruchnahme sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, NfA, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

AG HH-Altona verurteilt Halterin des HUK-versicherten Fahrzeuges zur Zahlung weiterer SV-Kosten (318c C 272/11 vom 29.12.2011)

Mit Urteil des Amtsgericht Hamburg-Altona vom 29.12.2011 (318c C 272/11) wurde die Halterin des bei der HUK-Coburg versicherten Fahrzeuges zur Zahlung weiterer Sachverständigenkosten in Höhe von 72,97 € zzgl. Zinsen sowie vorgerichtlicher RA-Kosten und Kosten einer Halteranfrage verurteilt. Aus den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Amtsgericht Hamburg-Altona spricht Geschädigtem die Fachwerkstattlöhne zu (316 C 299/07 vom 20.12.2007).

Das Amtsgericht Hamburg-Altona hat mit Urteil vom 20.12.2007 -316 C 299/07- in einem gut begründeten Urteil dem Geschädigten die Fachwerkstattlöhne auch bei fiktiver Schadensabrechnung zugesprochen. Aus den Entscheidungsgründen: Der Kläger nimmt die Beklagte auf weiteren Schadensersatz aus einem Verkehrsunfall in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, Stundenverrechnungssätze, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 10 Kommentare

AG Hamburg-Altona verurteilt Deutsches Büro Grüne Karte e.V. (317 C 221/07 vom 04.12.2007)

Das AG Hamburg-Altona hat mit Urteil vom 04.12.2007 – 317 C 221/07 – das Deutsche Büro Grüne Karte e.V., Hamburg, verurteilt, an das SV-Büro… 73,08 € nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen. Die Entscheidungsgründe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsches Büro Grüne Karte, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weiteres SV-Honorarurteil des AG Hamburg-Altona gegen HUK-Coburg (319B C 271/07 vom 21.01.2008)

Das AG Hamburg-Altona hat mit Urteil vom 21.01.2008 – 319B C 271/07 – die HUK-Coburg verurteilt, an das SV-Büro… 152,92 € nebst Zinsen seit dem 14.03.2007 zu zahlen. Die Kosten des Rechtsstreites trägt die Beklagte. Aus den Gründen: Die Klage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

AG Hamburg-Altona verurteilt HUK-Coburg zur Zahlung von SV-Honorar

Das AG Hamburg-Altona hat mit Urteil vom 12.12.2007 – 315A C 248/07 – die HUK-Coburg verurteilt, an das SV-Büro S. 39,42 € nebst Zinsen zu zahlen. Die Kosten des Rechtsstreites trägt die Beklagte. Aus den Entscheidungsgründen: Der Kläger begehrt mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rechnungsprüfungskosten – AG Hamburg-Altona verurteilt Thuringia Versicherungs AG (318A C 83/01 vom 18.01.2001)

zur Zahlung der Rechnungsprüfungskosten an den klagenden SV in Höhe von 127,60 DM nebst Zinsen (Urteil v. 18.01.2001 – 318A C 83/01). Aus den Entscheidungsgründen: Dem Kläger steht gegen die Beklagte aufgrund der von ihm vorgenommenen Rechnungsprüfung ein Anspruch auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Rechnungsprüfung, Sachverständigenhonorar, Stellungnahme, Thuringia Versicherung, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar