Schlagwort-Archive: Hamburger Abendblatt

Plusminus: „Geld zurück von der Versicherung“

Plusminus berichtete am 12.01.2010 darüber, dass Versicherer bei in Raten gezahlten Lebens-, Sach- oder auch Kfz-Versicherungen  zu hohe Ratenzahlungszuschläge  berechnen. Die Veröffentlichung des Urteils LG Bamberg  (Az 2 O 764/04), welches mit der Entscheidung des BGH vom 29.07.2009 mit dem Aktenzeichen (Az. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BGH-Urteile, Das Allerletzte!, Erfreuliches, GDV, HUK-Coburg Versicherung, Netzfundstücke, TV - Presse, Unglaubliches, Unterlassung, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Pleite wegen Abwrackprämie – 6000 Autohändlern droht das Aus

Die Zahl der Neuwagenkäufe bricht ein. Der zweitgrößte Autohändler Norddeutschlands steht vor der Pleite. Quelle: Hamburger Abendblatt vom 23. 11.2009 Hamburg. Der zweitgrößte Autohändler Norddeutschlands steht vor der Pleite: Die Lübecker Kittner-Gruppe muss nach eigenen Angaben voraussichtlich morgen Insolvenz anmelden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Netzfundstücke, TV - Presse, Unglaubliches, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Unfallopfer klagt auf Rekordsumme von 7,2 Millionen Euro Schadensersatz

Hamburger Abendblatt vom 06.06.2009 Sarah T. (23) aus Buchholz ist seit einem Autounfall schwerstbehindert. Jetzt fordert sie Schadenersatz. Vor dem Hamburger Landgericht beginnt am Donnerstag ein Prozess um die höchste Schadenersatzsumme, die ein Unfallopfer je in Deutschland eingeklagt hat. 7,2 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Allerletzte!, Generali Versicherung, Haftpflichtschaden, Netzfundstücke, Personenschäden, TV - Presse, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar