Schlagwort-Archive: AG Langen

AG Langen erläßt gegen die AllSecur Versicherung Versäumnisurteil, nachdem ihre vermeintlichen Prozessbevollmächtigten keine ordnungsgemäße Prozessvollmacht vorlegen konnten, und legt durch Beschluß die Kosten den BLD-Anwälten auf (AG Langen/ Hessen Urteil und Beschluß vom 17.11.2017 – 51 C 45/17 (80) -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, nachfolgend stellen wir Euch einen zutreffenden Beitrag eines Rechtsanwalts vor, den die Redaktion von Captain-Huk vor Kurzem erhalten hat. Grundlage für den Beitrag ist das Verhalten der Anwälte der eintrittspflichtigen Kfz-Haftpflichtversicherung AllSecur. Für die AllSecur Versicherung handelten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AllSecur Versicherung, Haftpflichtschaden, Prozessvollmacht § 79 ZPO, Sachverständigenhonorar, Urteile, ZPO § 79 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

AG Langen verurteilt Versicherungsnehmer der LVM-Versicherung zur Zahlung restlicher, erfüllungshalber abgetretener Sachverständigenkosten mit kurzem und kappen Urteil vom 12.6.2015 – 56 C 31/15 (10) -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, wir setzen unsere Urteilsreise mit lesenswerten Urteilen fort. Von Essen geht es nach Langen in Hessen. Nachfolgend veröffentlichen wir ein Urteil des AG Langen zu den Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht gegen den Versicherungsnehmer der LVM … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, LVM Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , | 6 Kommentare

AG Langen verurteilt HUK 24 AG zur Freistellung restlicher Sachverständigenkosten mit Urteil vom 14.11.2014 – 56 C 315/14 (10) -.

Hallo verehrte Leserinnen und Leser des Captain-Huk-Blogs, heute veröffentlichen wir hier ein positives Urteil aus Langen zu den Sachverständigenkosten gegen die HUK-COBURG. In diesem Fall war es die HUK 24 AG, die die berechneten Sachverständigenkosten rechtswidrig gekürzt hatte. Der vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | 18 Kommentare

AG Langen verweist auf Urteilsliste bei Captain-Huk und verurteilt HUK-COBURG Haftpflichtunterstützungskasse zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten mit Urteil vom 11.12.2014 – 2 C 507/14 V -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und Leser, nachfolgend geben wir Euch hier ein „Schmankerl-Urteil“ aus Langen zu den restlichen Sachverständigenkosten gegen die HUK-COBURG bekannt. Es handelt sich um ein sauber begründetes Urteil, bei dem Captain HUK bzw. unsere Urteilsliste explizit benannt wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

AG Langen verurteilt VN der HUK-Coburg zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht und zur Zahlung der Gerichtskostenzinsen mit Urteil vom 22.1.2013 – 55 C 355/12 (11) -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, die Urteilsreise geht weiter. Wir landen in Langen in Hessen. Der Rechtsstreitigkeit liegt folgender Sachverhalt zugrunde: Der durch ein HUK-Coburg – versichertes Fahrzeug geschädigte Kfz-Eigentümer beauftragte nach dem Unfallereignis die spätere Klägerin mit der Erstellung des Schadensgutachtens. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Langen verurteilt VN der HUK-Coburg zur Zahlung des Betrages, den die HUK-Coburg gekürzt hatte, aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 29.6.2011 – 55 C 46/11 (11) -.

Hallo verehrte Captain-HUK-Leser, die in dem Schreiben der HUK-Coburg ( siehe Bericht vom 17.7.2011 ) aufgestellte Behauptung, dass der Geschädigte den preisgünstigsten Sachverständigen beauftragen müsse, um dem Wirtschaftlichkeitsgebot zu genügen, wird durch das jüngste gerade gegen den VN der HUK-Coburg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 21 Kommentare

Bruderhilfe wurden durch das AG Langen nach Erledigung die Kosten des Rechtsstreites auferlegt mit Beschluss vom 17.12.2010 -3 C 782/10 (V)-.

Die Firmen der HUK-Coburg Gruppe scheinen es nicht zu lernen, dass die Kosten des vom Geschädigten beaufragten freien Sachverständigen nach absolut herrschender Rechtsprechung vom Schädiger und dessen Kfz-Haftpflichtversicherer in voller Höhe zu erstatten sind, denn sie gehören zu den erforderlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bruderhilfe, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

AG Langen verurteilt DEVK Allg. Vers.-AG zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht mit Urteil vom 10.12.2010 -2 C 750/10 (I)-.

Wie so oft ging es auch in diesem Rechtsstreit um die restlichen Sachverständigenkosten aus abgetretenem Recht. Auch in dem jetzt beginnenden Jahr wird Captain-Huk ausreichend Gelegenheit haben, über Sachverständigenhonorarprozesse zu berichten und entsprechende Urteile hier einzustellen. Nachfolgend ein Urteil aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, DEVK Versicherung, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Das AG Langen verurteilt DEVK Versicherung zur Erstattung weiterer Schadenspositionen im Rahmen der fiktiven Abrechnung (2 C 760/07 (I) vom 11.01.2008)

Mit Entscheidung vom 11.01.2008 (2 C 760/07 (I)) wurde die DEVK Versicherung durch das Amtsgericht Langen dazu verurteilt, restlichen Schadensersatz im Rahmen der fiktiven Abrechnung zu erstatten. Es ging hierbei um die Positionen Stundenverrechnungssätze der markengebundenen Fachwerkstatt, die Ersatzteilzuschläge, Verbringungskosten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DEVK Versicherung, Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Lohnkürzungen, NfA, Rechtsanwaltskosten, Stundenverrechnungssätze, UPE-Zuschläge, Urteile, Verbringungskosten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Kostenbeschluss des AG Langen: Bruderhilfe Sachversicherung trägt die Kostenlast nach Anerkennung des geforderten Sachverständigenhonorars (2 C 529/09 (I) vom 11.08.2009)

Mit Beschluss vom 11.8.2009 (2 C 529/09 (I)) wurden der Bruderhilfe Sachversicherung AG durch das Amtsgericht Langen die Kosten für einen Rechtstreit um das Sachverständigenhonorar auferlegt, nachdem die Bruderhilfe die Forderung anerkannt hatte. Aus den Gründen: Amtsgericht Langen, Zivilabteilung – 2 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bruderhilfe, Haftpflichtschaden, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kostenbeschluss des AG Langen: Die Kosten des Verfahrens um das Sachverständigenhonorar werden der Beklagten – HUK Coburg – auferlegt

Mit Beschluss vom 29.10.2009 ( 2 C 856/09 (IV)) wurden der HUK Coburg Allgemeine Versicherungs-AG durch das Amtsgericht Langen die Kosten des Verfahrens auferlegt. Nach Klageerhebung hatte die HUK die Forderung im Streit um das Sachverständigenhonorar anerkannt. Aus den Gründen: Amtsgericht Langen – Zivilabteilung – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Sachverständigenhonorar, Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

AG Langen verurteilt HDI Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit Datum vom 10.03.2009 (57 C 393/08) hat das AG Langen die HDI-Gerling Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 1.343,80 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht wendet  die Schwacke-Liste an und lehnt die Anwendung der Fraunhofer Tabelle ab. Aus den Entscheidungsgründen: Die Klage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, HDI-Gerling Versicherung, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar