Schlagwort-Archive: Vollkaskoversicherung

LG Stuttgart verurteilt Württembergische Versicherung AG zur Erstattung weiterer Schadensersatzleistungen bei einem Vollkaskoschaden (18 O 54/17 vom 12.07.2017)

Mit Entscheidung vom 12.07.2017 (18 O 54/17) wurde die Wüstenrot & Württembergische Versicherung AG durch das Landgericht Stuttgart zur Erstattung weiterer Schadensersatzleistung aufgrund eines Kaskoschadens verurteilt. Es handelte sich um einen Kfz-Vollkaskoschaden, bei dem das vorausgegangene Sachverständigenverfahren offensichtlich im Sinne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Befangenheit, carexpert, Kaskoschaden, Nutzungsausfall, Sachverständigenverfahren, Urteile, Württembergische Versicherung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare

OLG Karlsruhe zur Frage der vollständigen Reparatur im Kasko-Fall mit Urteil vom 21.10.2010 – 9 U 41/10 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nach dem Mietwagen-Urteil des BGH und nach dem AG-Darmstadt-Urteil kehren wir nach Karlsruhe zurück. Nachstehend gebe ich Euch noch das Kasko-Urteil des OLG Karlsruhe bekannt. Vor ungefähr einer Woche wurde mir das Urteil überreicht. Es ist zwar schon etwas älter, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erfreuliches, Kaskoschaden, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Bonitätskontrollen der Kfz.-Versicherer – „Wir erhalten diese Daten tagesaktuell von den Amtsgerichten“

Autofahrer, die den Offenbarungseid geleistet haben, sollen nach Statistiken der Versicherungswirtschaft 74 Prozent häufiger in Unfälle verwickelt sein als der  deutsche „Normal“-Bürger.  Um sich vor den daraus erwachsenen Risiken besser schützen zu können, werden die Versicherer täglich über die neu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Allerletzte!, GDV, Haftpflichtschaden, Kaskoschaden, Netzfundstücke, Unglaubliches, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 12 Kommentare

Das AG Wiesbaden verurteilt die eintrittspflichtige Versicherung zur Erstattung restlicher Mietwagenkosten

Mit Entscheidung vom 27.01.2010 (93 C 6055/09 (34)) wurde die eintrittspflichtige Versicherung durch das Amtsgericht Wiesbaden zur Zahlung der restlichen Mietwagenkosten verurteilt. Das Gericht wendet die Schwacke-Liste an und lehnt die Fraunhofer-Erhebung aufgrund „Befangenheit“ sowie qualitativer Mängel ab. Aus den Gründen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

AG Mannheim verurteilt AXA Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit Urteil vom 06.11.2009 (2 C 330/09 – 48) hat das AG Mannheim die AXA Versicherung AG zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 233,57 € zzgl. Zinsen zzgl. vorgerichtlicher RA-Kosten verurteilt. Auch hier gilt die Schwacke-Liste, die Fraunhofer Tabelle findet keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Axa Versicherung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Rechtsanwaltskosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Das AG Daun verurteilt die Württembergische Versicherung zur Erstattung weiterer Mietwagenkosten (3a C 476/08 vom 02.12.2009)

Mit Entscheidung vom 02.12.2009 (3a C 476/08) wurde die Württembergische Versicherung AG durch das Amtsgericht Daun zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten verurteilt. Das Gericht wendet die Schwacke-Liste an und spricht einen Zuschlag für unfallbedingte Mehrleistungen in Höhe von 20% zu. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, RDG, Rechtsanwaltskosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Württembergische Versicherung, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Forchheim verurteilt beteiligte Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit einem Stuhlurteil vom 06.10.2009 (70 C 250/09) hat das AG Forchheim die beteiligte Versicherung  zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 419,67 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht wendet die Schwacke-Liste an. Aus den Entscheidungsgründen: Hinsichtlich Ziff. 1 des Urteiltenors wird gemäß § … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Ulm verurteilt beteiligte Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten (7 C 440/08 vom 07.10.2008)

Mit Urteil vom 07.10.2008 (7 C 440/08) hat das AG Ulm die beteiligte Versicherung  zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 468,31 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht wendet die Schwacke-Liste an. Aus den Entscheidungsgründen: Die Klage ist zulässig und begründet. Der Klägerin steht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, RDG, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Minden verurteilt HDI Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten (28 C 199/08 vom 03.07.2009)

Mit Urteil vom 03.07.2009 (28 C 199/08) hat das AG Minden die HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 888,45 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht wendet die Schwacke-Liste an, die Fraunhofer Tabelle findet keine Berücksichtigung. Aus den Entscheidungsgründen: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, HDI-Gerling Versicherung, Mietwagenkosten, Prognoserisiko, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LG Ellwangen verurteilt beteiligte Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit Urteil vom 31.07.2009 (5 O 379/08) hat das LG Ellwangen die Generali Versicherung  zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 363,39 € zzgl. Zinsen sowie weiterer vorgerichtlicher RA-Kosten verurteilt. Das Gericht wendet die Schwacke-Liste an, die Fraunhofer Tabelle wird abgelehnt. Aus den Entscheidungsgründen: Soweit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Generali Versicherung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Rechtsanwaltskosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Freiberg verurteilt beteiligte Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit Urteil vom 12.10.2009 (5 C 0742/09) hat das AG Freiberg die beteiligte Versicherung  zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 597,63 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht wendet die Schwacke-Liste an, die Fraunhofer Tabelle wird abgelehnt. Aus den Entscheidungsgründen: Die zulässige Klage ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abtretung, Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile gegen Fraunhofer, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

AG Mosbach verurteilt beteiligte Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten

Mit Urteil vom 23.05.2008 (2 C 54/08) hat das AG Mosbach die beteiligte Versicherung zur Zahlung weiterer Mietwagenkosten in Höhe von 423,64 € zzgl. Zinsen verurteilt. Das Gericht wendet die Schwacke-Liste an. Aus den Entscheidungsgründen: Die zulässige Klage ist begründet. Der Kläger kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Mietwagenkosten, Urteile, Urteile Mietwagen, Urteile pro Schwacke, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar