Schlagwort-Archive: Rechtsanwalt

BayAGH bestätigt anwaltsrechtliche Maßnahmen der Anwaltskammer in Bayern gegen Anwälte, die für Mandanten Vorfinanzierungen vorgenommen hatten mit Urteil vom 17.2.2014 – III – 4 – 7/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und -Leser, nachfolgend veröffentlichen wir hier ein hochinteressantes „Sprengstoff-Urteil“ des Bayerischen Anwaltsgerichtshofs vom 17.02.2014, das wohl bisher etwas unter dem Teppich gehalten wurde? Das Thema, das dieser Entscheidung zugrunde lag, war die Vorfinanzierung von Schadenspositionen, insbesondere Reparaturkostenvorfinanzierungen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Urteile, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , | 43 Kommentare

R+V -Versicherung versendet Fragebögen an die Anspruchsteller, teilweise unter Umgehung des beauftragten Anwalts. – R+V muss mächtig unter Druck stehen?

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, Sachverständige und Rechtsanwälte hatten der Redaktion und dem Autor selbst Formulare der R+V -Versicherung mit Sitz in Wiesbaden zu Veröffentlichung hier im Blog übersandt. Die von der R+V -Versicherung übersandten Fragebögen direkt an den Geschädigten zeugen davon, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Allerletzte!, Haftpflichtschaden, R+V Versicherung, Unglaubliches, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare

Aktives Schadenmanagement in „Reinkultur“. DEVK versucht es mal mit „Anstiftung zum Mandantenverrat“

Wie wir alle wissen, wird bei der Regulierung am Schadensmarkt schon seit vielen Jahren mit knallharten Bandagen gekämpft. Jedes Mittel scheint irgendwie recht zu sein, um dem Unfallgegner doch noch ein paar Euro seines Vermögens abzuringen. Die DEVK ist auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Allerletzte!, DAV, DEVK Versicherung, Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Unglaubliches, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , | 27 Kommentare

EuGH entscheidet zur freien Anwaltswahl im Rahmen eines Rechtschutzversicherungsverhältnisses mit Urteil vom 7.11.2013 – C-442/12 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, heute geben wir Euch hier ein Urteil des EuGH zur freien Anwaltswahl bei der Rechtsschutzversicherung bekannt. Der EuGH bestätigt mit dem nachstehend aufgeführten Urteil m.E. die freie Anwaltswahl. Dann stellt sich allerdings die weitere Frage, wie passt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DAS Versicherung, EuGH-Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

HUK-Coburg in der Kritik – ZDF-Recht-brisant – heute Wiederholung auf 3Sat um 18:30 Uhr

Wer die Sendung bereits am Freitag gesehen hat, weiß worum es u. a. geht.  Es steht die HUK-Coburg Versicherung mit ihrer „neuen“ Rechtsschutzversicherung in der Kritik. Von unrechtmäßiger Datenweitergabe ist zunächst die Rede. Die HUK-Haftpflicht informiert mal eben die HUK-Rechtsschutz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter carexpert, GDV, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Kaskoschaden, Netzfundstücke, RDG, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenverfahren, TV - Presse, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 9 Kommentare

Versicherer in der Kritik?! ZDF-Infokanal – TV-Sendung am Freitag, 26.08.2011 um 21:30 bzw. am Sonntag um 18:30 Uhr auf 3Sat

Die Sendung: Recht brisant Gerichtsreporter berichten  – Moderation: Bernd-Ulrich Haagen wird sich in einem Beitrag mit – Das Spiel der Versicherer. Unterbinden Rechtsschutzversicherer die freie Anwaltswahl? befassen – zudem gibt es kurze Infos zum Verkehrsrecht.   Wiederholt wird die Sendung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter carexpert, Haftpflichtschaden, HUK-Coburg Versicherung, Kaskoschaden, Netzfundstücke, Rechtsanwaltskosten, TV - Presse, VERSICHERUNGEN >>>> | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar