Schlagwort-Archive: Bundesdatenschutzgesetz

Kfz-Versicherer – Neue Unternehmensstrategien und der datenschutzlose Fahrscore

Nachfolgend weise ich auf zwei Beiträge hin, einmal bei  versicherungsjournal.de  zum Thema Neue Unternehmensstrategien der Kfz-Versicherer und einmal bei versicherungswirtschaft-heute.de zum Thema Datenkrake Blackbox. Wer heutzutage ein Auto beim Händler kauft, wird zwar darauf hingewiesen, dass während des Betriebes Daten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Das Allerletzte!, Datenschutzgesetz, eCall, Haftpflichtschaden, Kaskoschaden, Netzfundstücke, Unglaubliches, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues zum trojanischen Schadensmanagement-Pferd der Versicherungswirtschaft (Notruf-App alias Unfallmeldedienst = UMD)

Quelle: Versicherungsjournal vom 18.05.2016 So bieten die Autoversicherer den Unfallmeldedienst an Mehr als jeder zweite Kfz-Versicherte interessiert sich für den Unfallmeldedienst und würde dafür mehr als zehn Euro jährlich ausgeben, sagt eine Blitzstudie des Marktforschungs-Instituts Yougov. Eine Umfrage des VersicherungsJournals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Das Allerletzte!, Datenschutzgesetz, eCall, GDV, Haftpflichtschaden, HIS - Uniwagnis, Kaskoschaden, Netzfundstücke, Unglaubliches, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Notruf-App des GDV – Das trojanische Pferd für die schöne neue (rechtswidrige) Schadenswelt der Versicherer

Hier ein Beitrag aus „Die Welt“, der zeigt, wie die Versicherer krampfhaft versuchen, das kommende E-Call System zu unterlaufen, nachdem der Zugriff auf dieses System bisher gescheitert ist. Wie jeder hier weiß und sich bei der Auseinandersetzung um E-Call eindeutig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Das Allerletzte!, Datenschutzgesetz, eCall, GDV, Haftpflichtschaden, HIS - Uniwagnis, Kaskoschaden, Netzfundstücke, Unglaubliches, VERSICHERUNGEN >>>>, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

„Eigentum an Daten kennt unser Recht derzeit aber nicht.“

Streit um personenbezogene Daten Das Auto­mobil als Daten­schleuder von Sascha Kremer und Prof. Dr. Rolf Schwartmann 26.02.2016 Moderne Autos erfassen zahlreiche Informationen über ihre Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer. Warum das nach aktuellen Gerichtsurteilen für den Datenschutz und –handel brisant wird, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Das Allerletzte!, Datenschutzgesetz, eCall, Haftpflichtschaden, Kaskoschaden, Netzfundstücke, Unglaubliches, Wichtige Verbraucherinfos, Willkürliches | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LVM Versicherung ignoriert sämtliche BGH-Urteile und kürzt die Nebenkosten des Sachverständigenhonorars rechtswidrig auf 100 Euro gemäß LG Saarbrücken, obwohl diese Entgleisung des LG Saarbrücken durch das OLG Saarbrücken und die BGH-Rechtsprechung (VI ZR 357/13 vom 22.07.2014) bereits aufgehoben wurde.

Wie wir alle wissen, ist auch die LVM-Versicherung in das rechtswidrige Schadensmanagement eingestiegen und versucht mit besonderer Aggressivität Geschädigte systematisch „übers Ohr zu hauen“. Hier ein Abrechnungsschreiben der LVM-Versicherung mit einer reichhaltigen Palette von „Rechtsbrüchen“, bei dem es einem glatt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BDSG - Bundesdatenschutzgesetz, Datenschutzgesetz, Haftpflichtschaden, HIS - Uniwagnis, LVM Versicherung, Mehrwertsteuer, Personenschäden, Restwert - Restwertbörse, Sachverständigenhonorar, Unkostenpauschale, Unterlassung, Urheberrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

LG Oldenburg entscheidet zur Haftungsverteilung bei einem Abbiegeunfall, zu fiktiven Verbringungskosten und Ersatzteilaufschlägen, zur Datenweitergabe an ControlExpert und DEKRA und zum Anspruch auf Unterlassung der unberechtigten Datenweitergabe mit Urteil vom 3.4.2014 – 5 O 2164/12 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, hier und heute veröffentlichen wir ein Urteil des Einzelrichters der 5. Zivilkammer des LG Oldenburg zur Haftungsteilung, zur fiktiven Abrechnung, zu fiktiven Verbringungskosten und Ersatzteilaufschlägen und zur Datenweitergabe gemäß BDSG. Der Klassiker bei der täglichen Schadensbearbeitung. In … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BDSG - Bundesdatenschutzgesetz, Bruderhilfe, Control-Expert, DEKRA, Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Rechtsanwaltskosten, Unterlassung, UPE-Zuschläge, Urteile, Verbringungskosten, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare