Schlagwort-Archive: VGH

AG Cuxhaven sieht auch zu Recht das Werkstattrisiko bei dem Schädiger und verurteilt die VGH Landwirtschaftliche Brandkasse Hannover zur Zahlung weiterer Standkosten mit Urteil vom 4.1.2018 – 5 C 538/16 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserschaft, da wir gerade bei dem Thema „Werkstattrisiko“ sind, stellen wir Euch hier noch ein Urteil aus Cuxhaven zu den Standkosten gegen die VGH Versicherung vor. Es handelt sich dabei um ein weiteres Urteil zum Thema „Werkstattrisiko“, bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Prognoserisiko, Urteile, VGH Hannover, Werkstattrisiko | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

IHK München hat über 7 Jahre nahezu 115 Millionen Gewinn zu unrecht abkassiert und einbehalten

Pressemitteilung –  Bundesverband für freie Kammern e. V. vom 21.04.2015 Urteil gegen IHK München rechtskräftig +++ IHK zieht Antrag auf Berufung zurück +++  bffk fordert Rückerstattungen in Millionenhöhe +++ Rechtsaufsicht muss rückwirkende Manipulation der Haushaltsplanungen verhindern „Die Regel ist so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erfreuliches, Netzfundstücke, Urteile, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

OLG Celle ändert landgerichtliches Urteil ab und verurteilt die Landschaftliche Brandkasse Hannover zum Schadensersatz bei unterlassener Abdeckung einer Sand- und Kiesfuhre mit Berufungsurteil vom 26.11.2014 – 14 U 77/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leserinnen und Leser, nachfolgend geben wir Euch hier mal ein etwas anderes Berufungsurteil zu einem Verkehrsunfall bekannt. Es handelt sich um eine Fahrzeugbeschädigung durch Steinschlag. Der ist dadurch entstanden, dass ein Lkw-Fahrer es unterlassen hatte, eine Abdeckung über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Landschaftliche Brandkasse Hannover, Urteile, VGH Hannover | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

LG Bremen sieht auch bei fiktiver Schadensabrechnung die Verbringungskosten und die Ersatzteilzuschläge als erstattungsfähigen Schaden an mit Berufungsurteil vom 10.10.2014 – 3 S 370/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachfolgend veröffentlichen wir für Euch hier ein interessantes Berufungsurteil aus Bremen zur fiktiven Abrechnung mit UPE-Zuschlägen und Verbringungskosten gegen die Landschaftliche Brandkasse Hannover. Trotz eindringlicher mündlicher Hinweise des Gerichts in der mündlichen Verhandlung wurde die Berufung durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Landschaftliche Brandkasse Hannover, UPE-Zuschläge, Urteile, Verbringungskosten, VGH Hannover | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 9 Kommentare

AG Cuxhaven verurteilt VGH zur Zahlung vorgerichtlich gekürzter Stundensätze und Verbringungskosten auch bei fiktiver Abrechnung mit Urteil vom 24.9.2014 – 5 C 90/14 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, hier geben wir Euch ein prima Urteil zur fiktiven Abrechnung und Kürzung der VGH zu Stundenverrechnungssätzen und Verbringungskosten nebst Sitzungsprotokoll bekannt. Leider hatte der Anwalt die Wertverbesserung „vergessen“, wodurch sich die Aufbürdung der anteiligen Verfahrenskosten ergibt. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktive Abrechnung, Gleichwertigkeit, Haftpflichtschaden, Landschaftliche Brandkasse Hannover, Lohnkürzungen, NfA, Stundenverrechnungssätze, Urteile, Verbringungskosten, VGH Hannover | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

AG Stade entscheidet zu den Verbringungskosten und Ersatzteilaufschlägen und verurteilt nach Einholung eines Sachverständigengutachtens die VGH Landschaftliche Brandkasse Hannover zur Zahlung der gekürzten Beträge mit Urteil vom 25.4.2014 – 61 C 757/13 -.

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, nachdem hier ein ganzes Wochenende lang der „Verrat“ des Geschäftsführers des BVSK diskutiert wurde, wollen wir – ohne das vorgenannte Thema zu vergessen – das Augenmerk auf die fiktive Schadensabrechnung mit Verbringungskosten und Ersatzteilaufschlägen richten. In diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ersatzteilzuschläge, Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Landschaftliche Brandkasse Hannover, UPE-Zuschläge, Urteile, Verbringungskosten, VGH Hannover | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 3 Kommentare

Verfassungsgerichtshof Sachsen rügt die 7. Zivilkammer des LG Leipzig wegen Verletzung des rechtlichen Gehörs in einem Schadenersersatzprozess um Sachverständigenkosten (VGH-Sachsen Beschluss vom 26.4.2013 – Vf. 94-IV-12 -).

Hallo verehrte Captain-Huk-Leser, so kann es auch gehen für eine Zivilkammer eines Landgerichtes, die aufgrund der Geltendmachung von Amtshaftungsansprüchen sachlich zuständig ist. Ihre Entscheidung wird durch den Verfassungsgerichtshof eines Bundeslandes aufgehoben. Nachfolgend geben wir Euch hier noch den Beschluss des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Haftpflichtschaden, Rechtliches Gehör, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Urteile, Verfassungsbeschwerde, VGH Sachsen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Märchenstunde bei FOCUS-MONEY? „HUK-COBURG und HUK24 bekommen Bestnoten“

Es war einmal FOCUS-MONEY hat die 30 größten Vollversicherer genau unter die Lupe genommen. Die Zeitschrift wollte wissen: Welche Versicherungsgesellschaften regeln Schadensfälle fair und kundenorientiert? Zum dritten Mal in Folge wurde auch die Onlinetochter HUK24 mit der Bestnote ausgezeichnet. Nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Das Allerletzte!, DEVK Versicherung, HUK-Coburg Versicherung, Landschaftliche Brandkasse Hannover, Netzfundstücke, Unglaubliches, VGH Hannover | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

DAV-Abkommen passé – was kam eigentlich danach?

Um es vorweg zu nehmen – offensichtlich nichts Gutes! Neben diversen „Gebührenabkommen“ gibt es wohl auch gezielte Einzelaktionen, um Rechtsanwälte „gefügig“ zu machen? Hier ein Schreiben der VGH Versicherung an einen Rechtsanwalt vom 06.02.2012, als kleines Beispiel für den Schlingerkurs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Allerletzte!, DAV, Haftpflichtschaden, Landschaftliche Brandkasse Hannover, Mietwagenkosten, Rechtsanwaltskosten, Unglaubliches, VGH Hannover, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , | 27 Kommentare

Das AG Papenburg zur fiktiven Abrechnung und zu der Kostenübernahme einer sachverständigen Stellungnahme (Az.: 9 C 592/09 vom 18.03.2010)

Mit Entscheidung vom 18.03.2010 (9 C 592/09) hat das Amtsgericht Papenburg die Landschaftliche Brandkasse Hannover zur Erstattung weiterer Schadenspositionen im Rahmen der fiktiven Abrechnung verurteilt. Es handelte sich hierbei um die Stundenverrechnungssätze der markengebundenen Fachwerkstatt, die Verbringungskosten sowie um die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUCON - check-it, Fiktive Abrechnung, Gleichwertigkeit, Haftpflichtschaden, Landschaftliche Brandkasse Hannover, Lohnkürzungen, Rechtsanwaltskosten, Sachverständigenhonorar, Stellungnahme, Stundenverrechnungssätze, Urteile, Verbringungskosten, VGH Hannover | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Finanzaufsicht muss Bank-Unterlagen weitergeben

Focus.de berichtet heute über ein Urteil, gesprochen vom  Hessischen Verwaltungsgerichtshof. Der Kläger wollte zum Nachweis, dass seine Bank Spekulationsgeschäfte zu seinen Lasten tätigte, Einsicht in die  BaFin-Unterlagen seiner Bank nehmen. Die Einwände der BaFin überzeugten das Gericht jedoch nicht. Interessierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, TV - Presse, Urteile, Wichtige Verbraucherinfos | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

AG Salzgitter spricht Geschädigtem bei fiktiver Schadensabrechnung Stundenverrechnungssätze markengebundener Fachwerkstatt zu.

Das Amtsgericht Salzgitter hat mit Urteil vom 29.09.2008 (25 C 166/08) dem Geschädigten die im Schadensgutachten aufgeführten Fachwerkstattlöhne auch bei fiktiver Schadensabrechnung zugesprochen und die Beklagte verurteilt, an den Kläger 74,96 € zuzüglich Zinsen zu zahlen. Die Beklagte trägt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fiktive Abrechnung, Haftpflichtschaden, Landschaftliche Brandkasse Hannover, Lohnkürzungen, Stundenverrechnungssätze, Urteile, VGH Hannover | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 3 Kommentare